Kundengruppe: Gast
Willkommen zurück!

Storl Wolf-Dieter: Ich bin ein Teil des Waldes

Storl Wolf-Dieter: Ich bin ein Teil des Waldes
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
Lieferzeit: 3-8 Werktage
Art.Nr.: KOS-095485
GTIN/EAN: 978-3440095485
19,99 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten


Produktbeschreibung

Der "Schamane aus dem Allgäu" erzählt sein Leben

Die mystische Seele der Natur erleben

Er gab eine glänzende Wissenschaftskarriere für ein Leben mit der Natur auf: Wolf-Dieter Storl wandert mit Schamanen der Cheyenne, meditiert mit Sadhus in Indien, arbeitet bei Schweizer Bergbauern und ist Gärtner einer anthroposophischen Landkommune.

Überall trifft er Menschen, die ihm den Zugang zu einer anderen Welt zeigen – einer Welt, in der die Natur dem Menschen ihre Seele und ihre unglaublichen Heilkräfte offenbart.

Die beeindruckende Lebensgeschichte des international bekannten Ethnobotanikers und Kulturanthropologen.

Gebundene Ausgabe, 224 Seiten, 16 farbige Abbildungen

Dr. Wolf-Dieter Storl ist promovierter Kulturanthropologe und Ethnobotaniker und lehrte 20 Jahre lang an verschiedenen Universitäten in den USA, Indien und Europa. Seit 1988 lebt er als Autor mit seiner Familie im Allgäu. Er hält regelmäßig Vorträge, tritt im Fernsehen auf und veranstaltet Seminare.

 


Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Storl: Heilkräuter und Zauberpflanzen zwischen Haustür und Garte

Eine Entdeckungsreise zum geheimen Wesen der Pflanzen


Seit alter Zeit wussten die wahren Kräuterkundigen, dass selbst die einfachsten gewöhnlichen Kräuter ihren Wert haben und dass schon eine Handvoll davon genügt, um sämtliche Leiden zu heilen.


Wesentlich ist dabei die Pflanzen durch und durch zu kennen, sie nicht nur als Behälter chemischer Wirkstoffe zu betrachten, sondern als Persönlichkeiten im eigenen Wesen und einer eigenen langen Geschichte.


Neun ganz gewöhnliche Wildkräuter, die - meist wohl ungeliebt und gewiß unbeachtet - überall zwischen Haustür und Gartentor wachsen, greift der Autor heraus:
Brennessel, Beifuss, Gundermann, Geissfuss, Wegerich, Schachtelhalm, Gänseblümchen, Vogelmiere und Löwenzahn.


Er beschreibt ihre Eigenschaften und ihre Heilkräfte, ihre Bedeutung in der Volksmedizin, ihre Rolle in Sage, Märchen und Aberglaube und ihre planetarischen Bezüge.

Lieferzeit: 3-8 Werktage
19,90 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Jul - Wintersonnwende: 50ml
Jahreskreisräucherung, nach alter Tradition hergestellt.

Diese Jahreskreis-Räucherungen werden zu bestimmten Zeitpunkten, die für sie passen, zusammengemischt, je nach Mondstand, Tages- und Jahreszeit...

Die Jul-Räucherung steht für Optimismus, Vertrauen, Glaube, Weisheit, Entspannung.


Inhalt: Benzoe, Weihrauch, Myrrhe, Styrax, Sandelholz, Mistelkraut, Zedernholz u.a.

Jul ist ein Sonnenfest und wird am 21. Dezember gefeiert, dem kürzesten Tag des Jahres. Man feiert die Wiedergeburt des Lichts, wo die Sonne die Dunkelheit besiegt hat und die Tage nun wieder länger werden.
Ein Mistelstrauch, der an diesem Tag gesammelt wird, verheißt Glück für das ganze Jahr.

Um die Kraft der Sonne zu unterstützen, werden die Jul-Feuer angezündet. Haus und Hof werden ausgeräuchert, was an den folgenden 12 Rauhnächten fortgesetzt wird.



Dass Rauch von bestimmten Pflanzen auf das Geistesleben der Menschen einwirkt, war schon zu Höhlenzeiten erkannt worden und wurde deshalb kultisch bedeutsam. In dem Rauch oder Geruch erkannte man das Wirken der Geister oder Götter. Er wurde als magisch erlebt.

Das Entzünden von Räucherwerk gehört zu den ältesten rituellen Praktiken der Menschheit.
Schamanen versetzten sich mit dem aufsteigenden Rauch bestimmter Hölzer, harze und Blätter in Trance, Seherinnen inhalierten den Rauch von bewußtseinsverändernden Stoffen, um in Ekstase zu verfallen. Priesterinnen und Priester verbrannten Harze, um Kontakt zu den Göttern und Göttinnen herzustellen.
Mit Weihrauch wurden Dämonen beschworen oder vertrieben.
Bauwerke und Tempelanlagen wurden damit geweiht und gereinigt.
Auch Kranke oder Besessene konnten damit geheilt werden.
(Von Dr. Christian Rätsch: Auszug aus seinem Buch "Der Atem des Drachen")

Lieferzeit: 3-8 Werktage
7,90 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Ohrlöffelchen
Das notwendige Werkzeug um ihre Gehörgänge zu reinigen.

Der Vorteil gegenüber den Wattestäbchen besteht darin, dass hier nicht die Gefahr besteht, Ohrenschmalz oder Ohrkerzenkondensat in das Innere des Gehörgangs zu schieben.

Achtung! Farbe immer verschieden.

Lieferzeit: 3-8 Werktage
2,60 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Huber/Schmidt: Das große Buch vom Räuchern
Räuchern ist ein machtvolles Werkzeug: Es kann dabei helfen, zu entspannen, zu genießen, zur Ruhe zu kommen, Stille zu finden und Abstand zu gewinnen, aber auch die Sinne zu schärfen und visionäre Kräfte zu entwickeln.

Düfte überwinden die Barriere des Verstandes, dringen unmittelbar in die innere Erlebniswelt vor und können dort ihre wohltuende Wirkung entfalten.

Das große Buch vom Räuchern verrät alles über die Geschichte des Räucherns und seine Rituale. Ob Hölzer und Harze, Wurzeln oder Blüten: Räucherwerk der unterschiedlichsten Art wird im Räucherlexikon des Buches beschrieben. Bei jedem einzelnen der Räucherstoffe wird die Wirkungsweise beschrieben, und zusätzlich gibt es einige Tipps, worauf man beim Einkauf achten muss, um eine gute Qualität zu bekommen.

Im Kapitel "Rituale für jeden Anlass" findet man neben über 70 Ritualbeschreibungen auch das richtige Rezept für die richtige Mischung von Kräutern und Harzen.

Dem richtigen Gebrauch von Räucherstäbchen und -kegeln aus aller Welt ist ebenfalls ein ganzes Kapitel gewidmet. Für Tüftler ist dort sogar beschrieben, wie man zu Hause selbst Räucherkegel herstellt.

Alles in allem ein sehr gutes und umfangreiches Buch!

Lieferzeit: 3-8 Werktage
20,40 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
P. Jentschura MeineBase, Basisches Badesalzkonzentrat ab 750
Der Mensch ist ein basisches Wesen. Dieses Basengleichgewicht aufrecht zu erhalten, hält ihn auch gesund und vital bis ins hohe Alter.
Leider bringen wir diesen Säure-Basen-Haushalt durch unsere schlechten Essgewohnheiten und die Vitalstoffarmut vieler Nahrungsmittel immer wieder aus dem Gleichgewicht.

Traditionen

Zu den Zeiten des Alten Ägyptens, des antiken Griechenlands und der Römer war Körperpflege basisch. Diese Kulturen benutzten für die Körperpflege Natron, Milch oder basische Seife. Früher wurde sogar die gesamte Altenpflege mit flüssiger Schmierseife mit basischen Werten von über pH 9,0 betrieben. In den alten Kulturen Japans und Mexicos sind sogar stundenlange basische Auslaugebäder Tradition und werden dort noch heute zum Wohle von Körper und Seele praktiziert. In der bewährten Tradition basischer Körperpflege steht das Badesalzkonzentrat MeineBase mit einem pH-Wert von pH 8,0 - pH 8,5, je nach Ausgangswert und Härtegrad des Leitungswassers.

Anwendung:

MeineBase® eignet sich hervorragend für Voll-, Sitz- und Duschbäder sowie für Fuß- und Handbäder. Zu den Spezialanwendungen zählen Salzsocken, -handschuhe, -hemden und -wickel.
Auch für die Massage, Zahnpflege und basische Spülungen ist MeineBase® verwendbar.
Basisches Gesichts- und Körperpeeling und basische Kinderpflege runden das Anwendungsspektrum ab.

Erhältlich in den Einheiten:

1) 750g für Euro 17,50
2) 1500g für Euro 31,50
3) 3000g für Euro 49,50

Grundpreis Euro/kg: 1) 23,33/ 2) 21,00/ 3) 16,50

Lieferzeit: 3-8 Werktage
ab 17,50 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Storl Wolf-Dieter:  Unsere Wurzeln entdecken
Ursprung und Weg des Menschen

Woher kommen wir, wohin gehen wir?


Die Urspünge des Menschen, sein Weg, seine geistige und spirituelle Entwicklung � dargestellt in einem sehr persönlichen Interviewband.


Ein Interviewband mit Wolf-Dieter Storl über die Ursprünge des Menschseins, die Evolution unseres Bewusstseins und die Entwicklung von Spiritualität und Religion von der Jungsteinzeit bis heute, von der Höhlenmalerei bis zur Kathedrale.


Woher kommen wir?
Wohin gehen wir?
Was können wir von alten Wegen lernen?
Wie kann unsere Spiritualität aussehen, wenn wir die Botschaften der Alten hören und ihnen in unserem Leben Raum geben?


Die großen Fragen werden mit seinen Erfahrungen bei indigenen Völkern, besonders den amerikanischen Indianern, verbunden und in den Kontext unserer modernen Welt gestellt.

Ausblicke in vorstellbare oder wünschenswerte Entwicklungen der Zukunft runden diesen außergewöhnlichen Band ab.


Dr. Wolf-Dieter Storl ist promovierter Kulturanthropologe und Ethnobotaniker und lehrte 20 Jahre lang an verschiedenen Universitäten in den USA, Indien und Europa. Seit 1988 lebt er als Autor mit seiner Familie im Allgäu. Er hält regelmäßig Vorträge, tritt im Fernsehen auf und veranstaltet Seminare.

Lieferzeit: 3-8 Werktage
19,80 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details