Kundengruppe: Gast
Willkommen zurück!
Rezensionen mehr »
Brisingamen-Pentagramm
rasante Lieferung, gute Qualität, günstig. Gerne wieder
5 von 5 Sternen!

Brisingamen-Pentagramm

Brisingamen-Pentagramm
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
Lieferzeit: 3-8 Werktage
Art.Nr.: CZ-2
GTIN/EAN: 5036018057024
Bewertung: (1)
19,90 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten


Produktbeschreibung

Größe (cm): 4 cm
Material: Zinn versilbert

Brisingamen war das Halsband Freyas, im nordischen Mythos die magische Regenbogenbrücke zum Paradies.

In Griechenland, Persien, Mesopotamien und dem Fernen Osten wurden wichtige Bestandteile des Jenseits oft als "Schmuck" der großen Göttin bezeichnet.

Ihre physische Gestalt stellte alles Existierende dar: Unterwelt, Erde und Himmel.

Odin stahl der Göttin diese Kette und hängte sie an sein eigenes Bild, Freya konnte sie aber zurückerobern.

Das Pentagramm verstärkt dieses Amulett noch, da es als Ursymbol für Fruchtbarkeit, Schutz und Segen der Großen Mutter galt. S.h. "Pentagramme", wo es ausführlich erklärt wird.

Es wurde erst im Mittelalter pervertiert und mißbraucht. Aber als ein archaisches Ursymbol aller Völker ist es letztendlich nicht zu entehren

Das Pentagramm wird von allen magischen Symbolen am meisten verehrt und hat viele neue Namen erhalten wie z.B.:
Drudenfuß (= Druidenfuß), Hexenkreuz, Venusstern, Teufelszeichen, Salomons Siegel, Stern von Bethlehem, Stern der Heiligen Drei Könige.

In den alten Zeiten stand das Pentagramm für Leben, Fruchtbarkeit, Fortpflanzung, ewiges Leben. Es leitet sich von dem Apfelkern-Pentagramm der Erdmutter ab. Bis heute schneiden Zigeunerinnen einen Apfel quer auf, damit das Pentagramm zum Vorschein kommt, das sie als "Stern der Erkenntnis" bezeichnen.

Das Pentagramm war der keltischen Todesgöttin Morgan oder Morrigain heilig. Ihr zu Ehren wurde es auf einem blutroten Schild getragen.

Es ist noch immer das Zeichen des Erd-Elementes im Tarot.

Wenn eine der Spitzen nach unten gerichtet war, so sah man darin den Kopf des gehörnten Gottes.

Während des Mittelalters hieß es auch, daß Hexen und Heiden sich mit dem Pentagramm segneten, anstatt das Kreuzzeichen zu machen. Daher auch der Name "Hexenkreuz".

Es galt als überaus starkes Schutzzeichen. Die Selbstsegnung mit dem Pentagramm wird folgendermaßen vollzogen: Man berührt mit der rechten Hand die linke Brust, die Stirn, die rechte Brust, dann zur linken Schulter, zur rechten Schulter und schließlich wieder die linke Brust, um das Pentagramm zu schließen.

Ein anderere Name ist auch "Drudenfuß". Dieser Name leitet sich gemäß der Edda von "Thrud" ab, was Kraft, Macht und Wissen bedeutet. Die Druiden gehen auch auf diese Wortwurzel zurück. Aber auch die Tochter Thors heißt Thrud. Sie konnte sich in einen Schwan verwandeln, dessen Fußabdruck hohe Ähnlichkeit mit einem Pentagramm hat.

Zur Wortbedeutung "Venus-Stern" ist zu sagen, daß der Planet Venus dieses Zeichen des Pentagramms an den Himmel schreibt. Die Venus braucht 8 Jahre für einen Umlauf. Und in dieser Zeit vollzieht sie eine Bewegung, die das Pentagramm an den Himmel malt. Deswegen nannte man es "Venus-Stern". Und er stand darum auch für alle Qualitäten der Göttin Venus, wie Schönheit, Harmonie, Vollkomenheit, aber auch erotische Verschmelzung und Fruchtbarkeit.

Bei den Rosenkreuzern sieht man oft in der Mitte die fünfblättrige Rose, eine andere Form des Pentagramms. Auch für sie galt sowohl diese Rose als auch das Pentagramm als Ursprung der Welt, die Muttergöttin.

Ein weiteres Phänomen ist, daß sich alle Linien im Verhältnis nach dem Prinzip des goldenen Schnitts teilen (Zahl Phi) und das dieser goldene Schnitt ein Grundprinzip der Schöpfung ist, die überall vorkommt.

Als Amulett wird es zur Abwehr von Hexerei verwendet, zur Beschwörung und Unterwerfung von Geistern, als Schutz vor bösen und übernatürlichen Kräften und als Verteidigung gegen Angreifer, indem es den Zauber gegen seine Urheber wendet.


Kundenrezensionen:

Autor:  am 03.02.2011     Bewertung:5 von 5 Sternen!

rasante Lieferung, gute Qualität, günstig. Gerne wieder


Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Boudica´s Amulett

Boudica war die Kriegerkönigin der Icener, die ihren Stamm im Jahre 60 n.Chr. gegen die röm. Invasoren führte.
Tacitus berichtet, dass die röm. Soldaten gewagt hatten, die Königin zu misshandeln, ihre beiden Töchter zu vergewaltigen, und das Land zu plündern. Boudica rächte sich, indem sie eine ganze Legion vernichtete.

Auf dem Amulett sieht man das Trisekel in Form der dreifachen Spirale als Zeichen der Grossen Göttin, der sie diente.

Das Amulett steht für Mut, Zähigkeit und Stolz, sich nicht einer grauen Übermacht zu unterwerfen und seine Werte zu verraten. Stolz auf die ureigenste Weiblichkeit, Stolz auf die Herkunft, und der Mut dafür zu kämpfen.

Material ist Zinn mit Swarovki-Kristall

Lieferzeit: 3-8 Werktage
19,90 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Geheimcode des Cagliostro
Dieses Amulett ist entworfen von Graf Alexander Cagliostro, dem berühmtesten Magier es 18. Jahrhunderts, Zeitgenosse Goethes und von ihm in dem Theaterstück der Großkophta verewigt. So nannte sich Cagliostro häufig, denn so hieß der höchste Rat der ägyptischen Freimaurerei, die er selber begründete. Leider fiel der der Inquisition zum Opfer und starb 1795 in einem Kerker des Forts San Leo.

Dieses Amulett dient dazu, gesagte Beschwörungen und Wünsche zu erfüllen und magische Praktiken und Zauber zu bannen. Es ist ein Geheimcode oder Schlüssel und basiert auf dem Prinzip der Gematrie, des Notaricon und der Themura.

Durchmesser: 2,5 cm

Lieferzeit: 3-8 Werktage
ab 12,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Pendel: Mimosa, 18g
Material: Messing

Gewicht: 16 g

Hervorragendes Anfänger-Pendel, mit dem eigentlich jeder sehr gut zurechtkommt. Auch die Form ist schön, und er schwingt ruhig.

Wie auch andere Praktiken die in unserem Online Shop vorgestellt und behandelt werden, so ist auch das Pendeln eine jahrhunderte alte Praktik, die sich geschichtlich zurückverfolgen lässt.
Je länger es das Pendeln gibt, desto mehr Anwendungsbereiche wurden aufgedeckt und auch in der Forschung haben sich die Gebiete vervielfacht. Pendeln wird mittlerweile nicht nur in der Heilkunde und Psychologie verwendet, sondern auch in der Physik, der Geologie, der Archäologie, der Meteorologie, in der Land- und Forstwirtschaft, der Charakterkunde und der Geopathie, der Bioenergetik und anderen Gebieten genutzt.

Wie das Pendeln funktioniert, lässt sich am besten durch die feinen Schwingungen erklären, die der Mensch eigentlich wahrnimmt. Leider ist unsere Wahrnehmung längst nicht so sensibel wie sie sein könnte. Das Pendel ist eine Erleichterung, ein Werkzeug oder ein Messgerät, das diese Schwingungen sichtbar macht.
Wie sich das Pendel bewegt ist teilweise unklar, eventuell resultiert es aus der Bioenergie, die über die Fingerspitzen abgegeben wird, vielleicht wird die Bewegung aber auch durch feine Muskelzuckungen in den Fingern ausgelöst. Die Bioernergie kann heutzutage sogar durch Messgeräte sichtbar gemacht werden, durch die sogenannte Hochfrequenzfotographie welche auch Kirlian genannt wird.
Pendeln kann man auch als "Gespräch mit sich selbst" bezeichnen, da wir unsere eigene Energie durch das Pendel fließen lassen um Antworten zu bekommen. Es gibt aber auch Pendler, die von einer Intelligenz sprechen, die unabhängig vom Pendler in durch sie in das Pendel fließt.
Jeder Gedanke und jedes Gefühl, kann sich auf energetische Prozesse in unserem Körper auswirken. Jede Erregung in unserer Psyche hat eine materielle Entsprechung in unserem Körper. Wenn Sie beispielsweise Angst haben, so merken Sie, dass sich unzählige Muskeln anspannen können. Diese Auswirkungen sollen in einer viel feineren Art und Weise durch das Pendeln sichtbar gemacht werden.

Lieferzeit: 3-8 Werktage
13,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Chakra-Anhänger: Solarplexus ,,Manipura"
Das Dritte Chakra, auch Solarplexus ,,Manipura" oder Sonnengelfecht genannt.

Die Themen des Solarplexus-Chakras

Ich-Bewußtsein, eigene Mitte, Machtstreben, Zentrum und Zentriertheit, Mut, Durchsetzungskraft, Verantwortung übernehmen, seinen Platz finden, Entscheidungen treffen können

Ein gut funktionierendes Solarplexus-Chakra lässt den Menschen als starke, klare Persönlichkeit erscheinen.

Fragen zur Bewusstwerdung: ja/nein

* Fühlen Sie sich in ihrer Macht? Haben Sie Zugang zu Ihrem Kraftpotenzial?
* Erlauben Sie sich, das zu sein, was Sie auf der Persönlichkeitsebene sein möchten?
* Übernehmen Sie die Verantwortung für Ihr Leben und für die Menschen, die Ihnen anvertraut sind?

* Haben Sie ein starkes Selbstwertgefühl? * Fühlen Sie sich frei?
* Haben Sie den Platz und den Raum in der Gesellschaft, der Ihnen zusteht gefunden und füllen Sie ihn aus?

Wenn Sie eine oder mehrere Fragen mit "Nein" beantwortet haben, ist das Solarplexus-Chakra blockiert.


Maße: Durchmesser 20 mm, mit goldenem Topaz Tetraeder, 7 mm

Lieferzeit: 3-8 Werktage
24,90 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Amulettweihrauch
Zum Weihen und Segnen von Amuletten und Talismanen
Weihrauch, Drachenblut, Lavendel, Lorbeer...
Lieferzeit: 3-8 Werktage
5,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Salomons Schild
Dies ist ein sehr starkes Schutz-Amulett gegen alle Gefahren. Es wirkt wie ein Schild gegen negative äußere Einflüsse, gerade in Lebensabschnitten in denen man besonders empfänglich und sensibel ist
Es ist auch ein sehr gutes Amulett für Schwangere und Neugeborene.

Das Amulett stammt aus dem Buch Raziel, das sich im Britischen Museum befindet.
An den vier Ecken stehen die Namen der vier Flüsse des Paradieses: Pishon, Gihon, Prath und Hiddekel.
Im Innern befindet sich ein Hexagramm und 14 Gruppen mit jeweils 3 Buchstaben und den Worten. ""Gehe fort Du und all die Leute, die in Deinem Gefolge sind."
Außerdem Vertauschungen der Anfangsbuchstaben der Worte Heiligkeit und Befreiung.

Zwischen den Kreisen sind die Namen Adam, Eva, Lilith, Khasdiel, Senoi, Sansenoi und Samangeloph sowie die Worte "Er hat seinen Engeln Anweisungen betreffend Deiner gegeben, daß sie Dir beistehen auf allen Wegen. Es geschehe. Selah."


Alte Symbolik:

Auf diesem Amulett sehen Sie im Zentrum ein Dreieck mit der Spitze nach oben und ein Dreieck mit der Spitze nach unten - eine Art Hexagramm.

Das ist eine sehr alte Symbolik oder Darstellung der männlichen und weiblichen Geschlechtsteile - also des Penis mit der Spitze nach oben und des Schamdreiecks der Frau mit der Spitze nach unten, auch bekannt unter Yoni-Yantra.
Es zeigt somit die Vereinigung von Mann und Frau, oder auch der Heiligen Hochzeit zwischen Gott und Göttin - Shiva und Kali. Denn man glaubte, dass diese Vereinigung das Leben im Universum aufrechterhielt.

In Indien stand diese Vereinigung des Männlichen und Weiblichen auch für eine Vereinigung von Feuer und Wasser, als Abbild des Männlichen und Weiblichen.
So symbolisierte dieses Zeichen also die Befruchtung der ursprünglichen Tiefe des Weiblichen durch "Feuer vom Himmel", den phallischen Blitz.


Übernommen wurde dieses alte Tantra-Zeichen als Hexagramm von mittelalterlichen Kabbalisten, die von der Wiedervereinigung zwischen Gott und seiner Gemahlin, der Schechina sprachen(=eine semitische Version von Kali-Shakti).
Daher rührte auch die rabbinische Tradition, dass die Bundeslade nicht nur die Gesetzestafeln enthielt, sondern auch einen Mann und eine Frau in inniger Umarmung in Form eines Hexagramms.
Dies ist heute noch bekannt als "Judenstern", "Davidstern" oder "Salomon Siegel".
Ironischerweise wurde dieses Zeichen zum Inbegriff des Judentums, was garantiert nicht so beabsichtigt war.


Durchmesser: 3 cm

Lieferzeit: 3-8 Werktage
ab 12,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details