7 Chakra Duft-Kerzen - Geschenkset

7 Chakra Duft-Kerzen - Geschenkset
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
7 Chakra Duft-Kerzen - Geschenkset
7 Chakra Duft-Kerzen - Geschenkset
25,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Lieferzeit: 3-8 Werktage
Art.Nr.: PH-6408
GTIN/EAN: 8720088294659


Produktbeschreibung

Set mit 7 Chakra-Votiv-Duftkerzen in einer einzigartigen Geschenkbox bedruckt mit Lotusblumen, Symbol der Transformation der Dunkelheit zu Licht.


Abmessungen: 4.5 x 4 cm

Brenndauer in einem Glas: 16 - 18 Stunden

Zusammensetzung: 100% Stearin (Kokoswachs), mit jeweils 3% ätherischen Öle
 

Die Aromen sind:

Muladhara – Chakra 1 (rot) Aroma: Zimt, Muskatnuss, Gewürznelke

Swadhishthana – Chakra 2 (orange) Aroma: Zedern, Weißtanne, Rosmarin

Manipura - Chakra 3 (gelb) Aroma: Bergamotte, Zitrone, Grapefruit

Anahata - Chakra 4 (grün/rosa) Aroma: Lavandin, Orange, Mandarine

Vishudda - Chakra 5 (blau) Aroma: Rose Marokko, Kamille

Ajna - Chakra 6 (indigo) Aroma: Lavendel, Kamille, Weißtanne

Sahasrara - Chakra 7 (violett) Aroma: Patchouli, Labdanum, Weihrauchharz

 

Der Begriff Chakra kommt aus dem Sanskrit und bedeutet soviel wie Rad oder Kreis. Er beschreibt die feinstofflichen Energiezentren unseres Körpers.

Diese Chakren sind eine Art Energiewirbel, welche sich trichterförmig öffnen können. Sie befinden sich in ständig kreisender Bewegung, wodurch sie Energien aussenden, aber auch in die Energiekörper hinein saugen.

In den meisten Lehren wird davon ausgegangen, dass jeder Mensch sieben sogenannte Hauptchakren hat. Hierbei sind jedem der sieben Chakren ganz bestimmte Funktionen zugeordnet, welche aufeinander aufbauen. Ein Teil der Funktionen bezieht sich auf den menschlichen Entwicklungsprozess, vom Urvertrauen im Wurzelchakra, dessen Basis als Kind gelegt wird, bis zur Erkenntnis des Universums im Alter, welches sich im Kronenchakra spiegelt.


Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Chakra-Räucherstäbchen: Sortiment mit allen 7 Chakren
Chakren - Energiezentren unseres Körpers

Die sieben Chakren sind Energiezentren in unserem Körper, in denen sich Energie vierdichtet. Jedes Chakra hat einen ihm eigenen Entsprechungsbereich, der sich gleichermaßen auf unsere körperliche Verfassung und unser geistig-seelisches Befinden erstreckt.


Menge:Sortiment "CHAKRA MEDITATIONS" je 2 Räucherstäbchen von allen 7 Sorten der Chakra Line (=14St.). Das entspricht etwa einem Gewicht von ca. 15g.

Die Erklärung zu den einzelnen Wirkungsweisen finden Sie bei den jeweiligen Räucherstäbchen.

Lieferzeit: 3-8 Werktage
4,50 EUR
300,00 EUR pro kg
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
7 Chakra Duft-Kerzen - Geschenkset
Geschenk Set mit 7 Chakra Votiv Kerzen, geliefert in transparenter Box (ohne Gläser! diese bitte extra bestellen; Nr. 648, 0.90 €)


Abmessungen: 4.5 x 4 cm

Brenndauer in einem Glas: 16 - 18 Stunden

Zusammensetzung: 100% Stearin (Palmöl), mit jeweils 3% ätherischen Öle

Die Aromen sind:

Muladhara – Chakra 1 (rot) Aroma: Zimt, Muskatnuss, Gewürznelke

Swadhishthana – Chakra 2 (orange) Aroma:Zedern, Weißtanne, Rosmarin

Manipura - Chakra 3 (gelb) Aroma: Bergamotte, Zitrone, Grapefruit

Anahata - Chakra 4 (grün/rosa) Aroma: Lavandin, Orange, Mandarine

Vishudda - Chakra 5 (blau) Aroma: Rose Marokko, Kamille

Ajna - Chakra 6 (indigo) Aroma: Lavendel, Kamille, Weißtanne

Sahasrara - Chakra 7 (violett) Aroma: Patchouli, Labdanum, Weihrauchharz

 

Lieferzeit: 3-8 Werktage
9,99 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Chakra Duftkerze Ajna (3. Auge) - groß
Abmessungen: 21 x 4 cm

Brenndauer in einem Glas: 12-14 Stunden

Zusammensetzung: 100% Stearin (Palmöl), mit 3% ätherischen Öle

 


Aroma: Lavendel, Weißtanne, Kamille

Die Themen des Dritten Auges

Geistige Konzentration, Feinsinnigkeit, Weisheit, Intuition und Visionskraft


Fragen zur Bewusstwerdung: ja/nein

* Wissen Sie, dass Sie mehr sind als Ihr physischer Körper?
* Haben Sie Kontakt zu Ihrer Intuition?
* Nehmen Sie deutlich wahr, wenn Menschen die Unwahrheit sagen?
* Hören, riechen, schmecken, fühlen, tasten Sie Dinge, wofür es keine physische Ursache gibt?
* Nehmen Sie deutlich die Rollen wahr, die Sie in diesem Leben ausfüllen?

Wenn Sie eine oder mehrere Fragen mit "Nein" beantwortet haben, ist das Dritte Auge blockiert.

Lieferzeit: 3-8 Werktage
5,90 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Chakra Duftkerze Manipura (Solarplexus) - groß
Abmessungen: 21 x 4 cm

Brenndauer in einem Glas: 12-14 Stunden

Zusammensetzung: 100% Stearin (Palmöl), mit 3% ätherischen Öle


Manipura - Solar Plexus (gelb) Aroma: Bergamotte, Zitrone, Grapefruit

 


Fragen zur Bewusstwerdung: ja/nein

* Fühlen Sie sich in ihrer Macht? Haben Sie Zugang zu Ihrem Kraftpotenzial?
* Erlauben Sie sich, das zu sein, was Sie auf der Persönlichkeitsebene sein möchten?
* Übernehmen Sie die Verantwortung für Ihr Leben und für die Menschen, die Ihnen anvertraut sind?

* Haben Sie ein starkes Selbstwertgefühl? * Fühlen Sie sich frei?
* Haben Sie den Platz und den Raum in der Gesellschaft, der Ihnen zusteht gefunden und füllen Sie ihn aus?

Wenn Sie eine oder mehrere Fragen mit "Nein" beantwortet haben, ist das Solarplexus-Chakra blockiert.

Lieferzeit: 3-8 Werktage
5,90 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Drache silber - 16 cm
Drache
.Maße: 16x12x13cm


 

Drachen sind alte magische und besonders mächtige Wesen, die vor allem die Erdenergie verkörpern. Sie gibt es in allen alten Kulturen.

In der Alchemie ist der Drache ein Wesen, das alle Elemente verkörpern kann und damit viel Macht besitzt.

Bei den Kelten war der Drache das mächtigste magische Wesen überhaupt. Er war ursprünglich eine Ausdrucksform der Erdgöttin. Viele Ur-Muttergöttinnen werden als Drachenwesen beschrieben.
Bergrücken sind Drachenrücken. Kraftlinien nennt man Drachenlinien.

Erst das Christentum hat den Drachen zu etwas Bösem gamacht, das man bekämpfen und töten mußte, wie die vielen Heiligen zeigen, vorneweg der Erzengel Michael. Orte mit Drachentötern sind immer Orte mit großer Kraft. Der Glaube an diese verborgene Kraft war im Volk so stark verankert, daß er nur durch so eine Drachentötung durch einen ihrer Heiligen verdrängt werden konnte (ähnl. wie das Fällen der Donau-Eiche).

Die Drachen-Pfählung selber ist eine uralte druidische Kunst gewesen, die nur die Mächtigsten beherrscht haben, da sie gefährlich war. Es bedeutete, daß man die mächtige Drachenenergie der Erde an einem Punkt zentriert halten konnte durch eine Pfählung, eine Steinsetzung, usw. Dadurch konnte man sie für sich, den eigenen Stamm, für den Schutz der Felder, usw. nützen. Der spätere Maibaum in den Dörfern geht auf diese alte Magie zurück.

Drachen sind alte magische und besonders mächtige Wesen, die vor allem die Erdenergie verkörpern. Sie gibt es in allen alten Kulturen.

In der Alchemie ist der Drache ein Wesen, das alle Elemente verkörpern kann und damit viel Macht besitzt.

Bei den Kelten war der Drache das mächtigste magische Wesen überhaupt. Er war ursprünglich eine Ausdrucksform der Erdgöttin. Viele Ur-Muttergöttinnen werden als Drachenwesen beschrieben.
Bergrücken sind Drachenrücken. Kraftlinien nennt man Drachenlinien.

Erst das Christentum hat den Drachen zu etwas Bösem gamacht, das man bekämpfen und töten mußte, wie die vielen Heiligen zeigen, vorneweg der Erzengel Michael. Orte mit Drachentötern sind immer Orte mit großer Kraft. Der Glaube an diese verborgene Kraft war im Volk so stark verankert, daß er nur durch so eine Drachentötung durch einen ihrer Heiligen verdrängt werden konnte (ähnl. wie das Fällen der Donau-Eiche).

Die Drachen-Pfählung selber ist eine uralte druidische Kunst gewesen, die nur die Mächtigsten beherrscht haben, da sie gefährlich war. Es bedeutete, daß man die mächtige Drachenenergie der Erde an einem Punkt zentriert halten konnte durch eine Pfählung, eine Steinsetzung, usw. Dadurch konnte man sie für sich, den eigenen Stamm, für den Schutz der Felder, usw. nützen. Der spätere Maibaum in den Dörfern geht auf diese alte Magie zurück.

Lieferzeit: 3-8 Werktage
12,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Drache weiß sitzt auf Kristall mit LED
Drache
.Maße: 16x12x13cm


 

Drachen sind alte magische und besonders mächtige Wesen, die vor allem die Erdenergie verkörpern. Sie gibt es in allen alten Kulturen.

In der Alchemie ist der Drache ein Wesen, das alle Elemente verkörpern kann und damit viel Macht besitzt.

Bei den Kelten war der Drache das mächtigste magische Wesen überhaupt. Er war ursprünglich eine Ausdrucksform der Erdgöttin. Viele Ur-Muttergöttinnen werden als Drachenwesen beschrieben.
Bergrücken sind Drachenrücken. Kraftlinien nennt man Drachenlinien.

Erst das Christentum hat den Drachen zu etwas Bösem gamacht, das man bekämpfen und töten mußte, wie die vielen Heiligen zeigen, vorneweg der Erzengel Michael. Orte mit Drachentötern sind immer Orte mit großer Kraft. Der Glaube an diese verborgene Kraft war im Volk so stark verankert, daß er nur durch so eine Drachentötung durch einen ihrer Heiligen verdrängt werden konnte (ähnl. wie das Fällen der Donau-Eiche).

Die Drachen-Pfählung selber ist eine uralte druidische Kunst gewesen, die nur die Mächtigsten beherrscht haben, da sie gefährlich war. Es bedeutete, daß man die mächtige Drachenenergie der Erde an einem Punkt zentriert halten konnte durch eine Pfählung, eine Steinsetzung, usw. Dadurch konnte man sie für sich, den eigenen Stamm, für den Schutz der Felder, usw. nützen. Der spätere Maibaum in den Dörfern geht auf diese alte Magie zurück.

Drachen sind alte magische und besonders mächtige Wesen, die vor allem die Erdenergie verkörpern. Sie gibt es in allen alten Kulturen.

In der Alchemie ist der Drache ein Wesen, das alle Elemente verkörpern kann und damit viel Macht besitzt.

Bei den Kelten war der Drache das mächtigste magische Wesen überhaupt. Er war ursprünglich eine Ausdrucksform der Erdgöttin. Viele Ur-Muttergöttinnen werden als Drachenwesen beschrieben.
Bergrücken sind Drachenrücken. Kraftlinien nennt man Drachenlinien.

Erst das Christentum hat den Drachen zu etwas Bösem gamacht, das man bekämpfen und töten mußte, wie die vielen Heiligen zeigen, vorneweg der Erzengel Michael. Orte mit Drachentötern sind immer Orte mit großer Kraft. Der Glaube an diese verborgene Kraft war im Volk so stark verankert, daß er nur durch so eine Drachentötung durch einen ihrer Heiligen verdrängt werden konnte (ähnl. wie das Fällen der Donau-Eiche).

Die Drachen-Pfählung selber ist eine uralte druidische Kunst gewesen, die nur die Mächtigsten beherrscht haben, da sie gefährlich war. Es bedeutete, daß man die mächtige Drachenenergie der Erde an einem Punkt zentriert halten konnte durch eine Pfählung, eine Steinsetzung, usw. Dadurch konnte man sie für sich, den eigenen Stamm, für den Schutz der Felder, usw. nützen. Der spätere Maibaum in den Dörfern geht auf diese alte Magie zurück.

Lieferzeit: 3-8 Werktage
34,90 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Diesen Artikel haben wir am 03.02.2021 in unseren Katalog aufgenommen.