Kundengruppe: Gast
Willkommen zurück!
Rezensionen mehr »
Hess: Wanderer in zwei Welten
Habe gerade die ersten Seiten gelesen und finde das Buch seh
5 von 5 Sternen!

Hess: Wanderer in zwei Welten

Hess: Wanderer in zwei Welten
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
Lieferzeit: 3-8 Werktage
Art.Nr.: 03800-490-5
GTIN/EAN: 9783038004905
Bewertungen: (2)
19,90 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten


Produktbeschreibung

Sehr interessant und empfehlenswert!

Begegnungen mit Totengeistern und der anderen Dimension des Lebens

Als Kind einer Försterfamilie wuchs Sam Hess in einem Schweizer Bergdorf auf, wo er während seiner Kindheit zahlreiche Begegnungen mit Totengeistern erlebte. Er hatte das Glück, verständnisvolle Menschen zu finden, die ihm halfen, mit seiner besonderen Veranlagung umzugehen.

Pier Hänni zeichnet mit seinem Text das Porträt eines Menschen, der auf natürliche Weise in der Tradition eines Sehers und Heilers aufwuchs und so lebt, wie diese im Alpenraum seit Menschengedenken gewirkt haben.

Durch vielfältige eigene Erfahrungen, ergänzt durch Hinweise von wissenden Menschen sowie Lektüre einschlägiger Schriften, hat sich Sam Hess einen Hintergrund geschaffen, in den sich die vielen im Buch beschriebenen Begegnungen mit Geistwesen in einen größeren und zeitlosen Rahmen fügen.

Seine Erlebnisse mit Totengeistern und ihren Zwischenwelten sowie seine Gedanken zu Diesseits und Jenseits, Leben und Tod zeigen Wege auf, wie wir diese oft verdrängten Bereiche des Lebens ohne Ängste annehmen können.

Der Text entstand nach zahlreichen Gesprächen mit Sam Hess und gemeinsamen Besuchen von Geisterorten. Seine außergewöhnlichen Erlebnisse mit Geistwesen und ihren Zwischenwelten vermitteln beispielhaft, was Geistwesen sind, weshalb sie sich bemerkbar machen und was wir von ihnen lernen können.


-> Das einfühlsame Porträt eines Hellsehers

-> Packende Einblicke ins Reich der Totengeister

-> Wie wir unser eigenes Sensorium für übersinnliche

Erfahrungen schulen können



Bibliografische Daten:
192 Seiten,
Format 13,5 x 22 cm
5 Fotos
Gebunden, Pappband
Sachgebiete: Totengeister, Geistheilung


Kundenrezensionen:

Autor:  am 21.03.2011     Bewertung:4 von 5 Sternen!

Lesenswert, leicht verständlich geschrieben.

Autor:  am 02.01.2011     Bewertung:5 von 5 Sternen!

Habe gerade die ersten Seiten gelesen und finde das Buch sehr spannend und gut geschrieben. Vieles stimmt mit dem überein was ich auch schon erfahren durfte.


Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Sal - 60 ml
Sal
60 ml im Glas

Sal ist das wichtigste Harz der Schamanen im Himalaya.

Der Rauch des Harzes ist sehr aromatisch und kräftig.

Die berauschende Wirkung ist geradezu berauschend.
Manche Schamanen geraten dadurch in tiefe Trance.

Sal Harz ist ein schamanisches Reisemittel.

Das faszinierende Sal Harz wächst in Stalaktitenform reichhaltig vom bis zu 60 Meter hohen Laubbaum.
Der Sal Baum kommt nur in den Tropen vor.
Hauptsächlich wächst er im Terail, dem nepalischen Teil des Dchungels.


Dass Rauch von bestimmten Pflanzen auf das Geistesleben der Menschen einwirkt, war schon zu Höhlenzeiten erkannt worden und wurde deshalb kultisch bedeutsam. In dem Rauch oder Geruch erkannte man das Wirken der Geister oder Götter. Er wurde als magisch erlebt.

Das Entzünden von Räucherwerk gehört zu den ältesten rituellen Praktiken der Menschheit.
Schamanen versetzten sich mit dem aufsteigenden Rauch bestimmter Hölzer, harze und Blätter in Trance, Seherinnen inhalierten den Rauch von bewußtseinsverändernden Stoffen, um in Ekstase zu verfallen. Priesterinnen und Priester verbrannten Harze, um Kontakt zu den Göttern und Göttinnen herzustellen.
Mit Weihrauch wurden Dämonen beschworen oder vertrieben.
Bauwerke und Tempelanlagen wurden damit geweiht und gereinigt.
Auch Kranke oder Besessene konnten damit geheilt werden.
(Von Dr. Christian Rätsch: Auszug aus seinem Buch "Der Atem des Drachen")

Lieferzeit: 3-8 Werktage
6,50 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Tiwainee Dhoop - 60ml
Tiwainee Dhoop
60 ml im Glas


Die Tiwainee Dhoop ist ein Meditationsräucherstoff.
Er ist tief beruhigend, reinigt die Atmosphäre, öffnet die Tore in die anderen Welten und befreit von anhaftenden Belastungen. >


Inhaltsstoffe: Sal, Kampfer, Baldrian, Kalmus, rotes Sandelholz, Hochgebirgskräuter u.a.



Dass Rauch von bestimmten Pflanzen auf das Geistesleben der Menschen einwirkt, war schon zu Höhlenzeiten erkannt worden und wurde deshalb kultisch bedeutsam. In dem Rauch oder Geruch erkannte man das Wirken der Geister oder Götter. Er wurde als magisch erlebt.

Das Entzünden von Räucherwerk gehört zu den ältesten rituellen Praktiken der Menschheit.
Schamanen versetzten sich mit dem aufsteigenden Rauch bestimmter Hölzer, Harze und Blätter in Trance, Seherinnen inhalierten den Rauch von bewußtseinsverändernden Stoffen, um in Ekstase zu verfallen. Priesterinnen und Priester verbrannten Harze, um Kontakt zu den Göttern und Göttinnen herzustellen.
Mit Weihrauch wurden Dämonen beschworen oder vertrieben.
Bauwerke und Tempelanlagen wurden damit geweiht und gereinigt.
Auch Kranke oder Besessene konnten damit geheilt werden.
(Von Dr. Christian Rätsch: Auszug aus seinem Buch "Der Atem des Drachen")

Lieferzeit: 3-8 Werktage
6,50 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Baginski/Sharamon: Chakra-Handbuch
Ein sehr fundiertes, ausführliches Buch des erfolgreichen Autorenpaares.

Alles ist gut und verständnisvoll erklärt und leicht nachvollziehbar. Die praktischen Empfehlungen sind relativ einfach aber effektiv.

Wir können uns kaum eine bessere Erklärung und Anleitung des Themas vorstellen.

Unbedingt empfehlenswert!

Ein dickes Lob an die beiden wunderbaren Autoren dieses Buches.

Es erklärt die einzelnen Cakren oder Energiezentren im Menschen ganz ausführlich, beschreibt die Zusammenhänge zwischen Krankheitssymptomen und dem Ungleichgewicht der Chakren untereinander, Blokaden etc.

Lieferzeit: 3-8 Werktage
12,90 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Voggenhuber: Botschafter der unsichtbaren Welt
Wie der Dialog mit dem Jenseits unser Leben bereichert und heilt

Ein Hellsichtiger enthüllt, wie die Verstorbenen uns Lebenden beistehen

Eigentlich ist Pascal Voggenhuber ein ganz normaler junger Mann. Aber er verfügt über außergewöhnliche Begabungen:
Seit seiner Kindheit steht er in direktem Kontakt mit der geistigen Welt.
Er sieht die Geister der Verstorbenen und kann sogar mit ihren Seelen kommunizieren.
Diese Fähigkeiten bildete er bis zur Perfektion aus und wurde dadurch zu einem der bekanntesten Medien im deutschsprachigen Raum.

Pascal Voggenhuber gibt faszinierende Einblicke in sein Leben und Wirken als Medium.
Die Botschaften der Verstorbenen zeigen: Der Tod ist nicht das Ende, und er ist nichts, wovor man sich fürchten müsste.

Als Brückenbauer zwischen Diesseits und Jenseits ermöglicht der Autor dem Leser mit einfachen Übungen, die eigenen Hellsinne zu entwickeln.

So wird der Kontakt zur geistigen Welt unmittelbar erfahrbar: eine einzigartige Chance für inneres Wachstum, Versöhnung und Lebenserfüllung.


256 Seiten, 13,5 x 21,5 cm

Lieferzeit: 3-8 Werktage
16,99 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Kalweit: Die Welt der Schamanen
Traumzeit und innerer Raum

Der Autor führt den Leser mit diesem Buch zurück in das unendlich lebendige Reich der Seele.
Die Schamanen der unterschiedlichsten Völker sind langerprobte Reiseführer und Wegweiser auf diesem Weg.
Doch erst durch das psychologische Wissen, das wir im letzten Jahrhundert entwickelt haben, können wir die archaischen Handlungsweisen der Schamanen in ihrer Tiefe erfassen und verstehen.
Der Autor schlägt dabei die Brücke zwischen uralten, fremd anmutenden spirituellen Erfahrungen und modernem psychologischem Wissen.
So erhalten auch die Leser einen Zugang zum Schamanismus, die noch keine eigenen Erfahrungen mit inneren Räumen und Erlebnissen haben.

Aus dem Inhalt:

• Die Religion der Zweimalgeborenen
• Die schamanische Initiation
• Wandlungssymbole des Bewußtseins

Holger Kalweit ist Dipl. Psychologe und Völkerkundler. Er begründete zwei neue Therapien: die Dunkeltherapie und die Naturtherapie. Als Ethnologe erforscht und schreibt er über die Kosmologie von Naturvölkern und führte Mitte der 70er Jahre das Schamanentum in Deutschland ein.

Lieferzeit: 3-8 Werktage
10,95 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Storl Wolf-Dieter: Naturrituale
Storl vermittelt in diesem Buch schamanische Techniken und Rituale, deren Wurzeln in die Steinzeit zurückreichen, die aber auch für den modernen Menschen Zugang zur geistigen Dimension schaffen können.

Mit Hilfe von Trommeln, Tanzen, Trance induzierenden Entheogenen, Askese usw. öffnet der Schamane den Zugang zu den Geistwesen und bewegt sie dazu, sich dem Menschen gegenüber freundlich und wohlwollend zu verhalten. Das Naturritual bedarf keiner Kirche, keines Priesteramts und keiner Organisation.

Die Struktur der Naturrituale wird anhand zahlreicher ethnologischer Beispiele aus Amerika, Asien, Australien und Afrika erläutert. Vor allem aber interessiert die verschüttete Überlieferung der europäischen Waldlandvölker, der Kelten, Germanen und Slawen.

Es geht auch um die praktische Handhabung des Naturrituals: Wann und aus welchem Grund wird ein Ritual durchgeführt? Welche Ritualgegenstände, welche Räucherstoffe und Hilfsmittel verwendet man?

Aus dem Inhalt:

Der richtige Ort: Kraftorte im Wald, auf dem Berg oder am See
Die richtige Zeit: Tageszeiten – Mondrhythmus – Jahreszeiten
Der Baum als Weltenbaum, Schamanenbaum, Axis mundi
Der Stein als Weltenberg
Die Qualitäten der Himmelsrichtungen – die Mitte
Der Medizinbeutel und Kraftgegenstände
Räucherstoffe; Wassergießungen; Hüter der Schwelle; Zaubergesänge, Mantras, Windhorn; Heilpflanzenrituale; Die germanischen Schamanen...

und anderes mehr

Lieferzeit: 3-8 Werktage
24,50 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details