Kundengruppe: Gast
Willkommen zurück!

Scarabäus - 5 cm

Scarabäus - 5 cm
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
Lieferzeit: 3-8 Werktage
Art.Nr.: MC-90041
GTIN/EAN: 4052286900419
ab 4,90 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Größe


Produktbeschreibung

Scarabäus

Länge: 5 cm. Nur noch diese Größe lieferbar!

Der ägyptische Skarabäus-Käfer war das Symbol des Gottes Khepera, einer Sonnengottheit, die den Sonneball über den Himmel rollte, wie die Käfer ihre Kotballen über die Erde rollen.

Die männliche Priesterschaft behauptete, daß der Skarabäus-Käfer nur männlich sei und seine Nachkommen in seinen Kotballen ausbrüte.
Damit wollten sie die Alleinherrschaft ihres Gottes Khepera rechtfertigen.

Später wurde dann anerkannt, daß die angebliche männliche Fruchtbarkeit von seiner Mutter Mond abhing.
Der Dungball mußte in die Erde gelegt werden - und zwar für 28 Tage (Mondzyklus).

Noch heute glauben Frauen in Ägypten und dem Sudan, daß die getrockneten und zu Puder geriebenen Käfer, in Wasser gelöst, als Empfängniszauber wirken.

Und die Alchimisten verwendeten das Skarabäus-Symbol in Diagrammen der Doppelspirale, die als Weg ins "Zentrum des Universums" wiesen.


Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Chakra-Anhänger: Drittes Auge ,,Ajna"
Als "das dritte Auge" bezeichnet man unsere energetische Verbindung zu Weisheit und Erkenntnis.
Das dritte Auge ist das sechste der sieben Hauptchakren des Menschen.
Es wird auch Stirnchakra oder Ajna-Chakra (Ajna = wahrnehmen) genannt.

Maße: 20 x12 mm, mit Lapis, 7 mm

ohne Silberkette


Die Themen des Dritten Auges

Geistige Konzentration, Feinsinnigkeit, Weisheit, Intuition und Visionskraft, Hellsichtigkeit

Fragen zur Bewusstwerdung: ja/nein

* Wissen Sie, dass Sie mehr sind als Ihr physischer Körper?
* Haben Sie Kontakt zu Ihrer Intuition?
* Nehmen Sie deutlich wahr, wenn Menschen die Unwahrheit sagen?
* Hören, riechen, schmecken, fühlen, tasten Sie Dinge, wofür es keine physische Ursache gibt?
* Nehmen Sie deutlich die Rollen wahr, die Sie in diesem Leben ausfüllen?

Wenn Sie eine oder mehrere Fragen mit "Nein" beantwortet haben, ist das Dritte Auge blockiert, was bei den meisten westlichen Menschen der Fall ist. Oft ist es in der Kindheit noch offen, vor allem bei kleinen Babys. Aber mit der Zeit schließt es sich immer mehr, da unsere Gesellschaft die Themen des 3. Auges nicht fördert.

Lieferzeit: 3-8 Werktage
24,90 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Chakra-Anhänger: Herz-Chakra "Anahata"
Wunderschöner Anhänger!

 

Durchmesser 20 mm, mit grünem Onyx, 5 mm, ohne Silberkette


Die Themen des Herzchakras:

Bedingungslose Liebe
Der Mensch gibt seine Liebe und erwartet nichts zurück.

Beziehung
Mit der Qualität des Herzchakras ist der Mensch in der Lage, in Beziehung zu treten. Die Beziehung zu sich selbst, sowie zu anderen Menschen.

Akzeptanz
Mit dieser Qualität akzeptiert der Mensch sich und andere.

Bedingungsloses Geben
Der Mensch ist bereit, bedingungslos zu geben. Er erwartet nichts zurück.

Tiefe Freude
Die Freude des Herzchakras braucht keine äußere Quelle. Der Mensch ist selbst diese Quelle.

 


Die Mystiker sind ein sehr gutes Beispiel für Menschen mit einem offenen Herzchakra. Sie erleben eine tiefe Verschmelzung mit Gott und die Verzückung, die damit einhergeht. Und ihr Grundgefühl ist vor allem Glückseligkeit und Liebe. Hier geht es um das unschuldige und freie Fühlen, ohne die Blockade und Zensur des Denkens und unserer Verkopfung.
Mystik kommt aus dem Griechischen, „myein“. Das heißt so viel wie die Augen schließen und verstummen. Es gibt ein Zitat von Meister Eckhart, einem der berühmtesten christlichen Mystiker.

„Das Erkennen veredelt die Seele zu Gott hin . Die Liebe eint die Seele mit Gott. Und das Wirkliche erfühlen vollendet die Seele in Gott "

Er versucht zu vermitteln, dass es um das Fühlen geht. Das Erkennen ist der erste Schritt. Der zweite Schritt ist der Vorgang der Liebe. Der Vorgang der Liebe, in dem man verschmilzt mit dem jeweiligen Objekt, mit dem Leben. Aber die nächste Stufe, die er beschreibt, geht über die Liebe hinaus. Es ist das Erfühlen. Das, was wir fühlen, ganz tief aus uns heraus, schafft die Verbindung mit dem, was ist. Wir müssen unsere kindliche Seele wieder entstauben. Die Augen zumachen, in der Stille spüren, was die Welt einem sagt.


Fragen zur Bewusstwerdung: ja/neinFragen zur Bewusstwerdung:

* Sind Sie in der Lage, sich selbst bedingungslos zu lieben?
* Lieben Sie Ihre/n Partner/in bedingungslos?
* Akzeptieren Sie das Leben wie es ist?
* Können Sie andere Menschen so sein lassen, wie sie sind?
* Können Sie bedingungslos geben - ohne etwas zurück zu verlangen?
* Können Sie wirkliche Nähe zu Menschen zulassen?
* Erlauben Sie sich, in Beziehung zu anderen Menschen zu treten?

Wenn Sie eine oder mehrere Fragen mit "Nein" beantwortet haben, gibt es auf jeden Fall eine Blockade. Alleine das Nähethema ist in der heutigen Zeit schon eine Grundblockade.

Lieferzeit: 3-8 Werktage
24,90 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Chakra-Anhänger: Kehl-Chakra "Vishuddha"
Kehl-Chakra ,,Vishuddha"

Durchmesser 23 mm, mit Türkis, 4 mm

ohne Silberkette

Die Themen des Halschakras

Kreativität, Bewußtsein der eigenen Individualität, Kommunikation und Ausdruck von Gefühlen.

Das Hals-Chakra ist die Schaltzelle aller Meridiane, d.h. ein äußerst wichtiges Chakra an einer sehr empfindlichen engen Körperstelle.

Es gibt ja die Redewendung: "Angst schnürt mir die Kehle zu".
Ein ganz wichtiger Punkt, die Angst, die alles eng macht, die die Gefühle nicht mehr fließen läßt, sondern runterschluckt. Und da ist das Kehlchakra eine Art Schnittstelle, die vor allem den Kopf und den Körper verbindet.

Bedingungsloses Annehmen
Im freifließenden Halschakra nehmen wir die Botschaften der Welt bedingungslos an, wie: Geschenke, Komplimente, Kritik, Informationen.
Wir wissen, dass das Außen der Spiegel der eigenen Wahrnehmung ist.


Fragen zur Bewusstwerdung: ja/nein

* Können Sie sich leicht und unbeschwert ausdrücken?
* Nehmen Sie das Leben leicht?
* Sind Sie frei von Schuldgefühlen?
* Drücken Sie Ihre Individualität aus, das Geschenk an diese Welt?
* Hören Sie auf Ihre Intuition?
* Erlauben Sie sich, bedingungslos anzunehmen; Geschenke, Komplimente, Kritik, Ratschläge?
* Können Sie mit Ihrer Umwelt frei kommunizieren?

Wenn Sie eine oder mehrere Fragen mit "Nein" beantwortet haben, deutet das auf jeden Fall auf Blockierungen hin oder Störungen.

Ruhmsucht, immer der Mittelpunkt zu sein, der Versuch Menschen zu manipulieren, sowie ein Hang zu Geschwätzigkeit deuten auf eine unharmonische Entwicklung des Halschakras hin.

Lieferzeit: 3-8 Werktage
24,90 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Chakra-Anhänger: Kronenchakra ,,Sahasrara"
Durchmesser ca. 20 mm, mit Amethyst, ohne Kette

Die Themen des Kronen-Chakras (=7.Chakra):

Umfassendes Erkennen der geistig-seelischen Vorgänge im Menschen, Verbindung zum Göttlichen, Öffnung nach oben in andere Sphären.

Über das Kronen-Chakra finden wir den Zugang zum spirituellen Denken und zur inneren Wahrheit. Das zentrale Thema lautet hier Gottvertrauen (Gott in mir) und somit auch Vertrauen in die göttliche Führung.
Beim ersten und letzten Chakra geht es primär um Vertrauen und Verwurzellung. Beim Wurzelchakra (1. Chakra) ist das Hauptthema die Verwurzellung nach unten, die Erdung und das Vertrauen, das daraus erwächst. Und beim Kronenchakra
(7. Chakra) ist es die Verwurzellung in Gott oder einem übergeordneten Ganzen, und das Vertrauen entsteht aus dieser tiefen Verbindung.

Fragen zur Bewusstwerdung: ja/nein

* Konnten Sie die Liebe Ihres Vaters in Ihrem Leben wahrnehmen?
* Können Sie Autoritäten anerkennen?
* Kennen Sie das Gefühl der Einheit und das Einfühlungsvermögen?
* Glauben Sie an die höhere Intelligenz wie Seele oder Gott?
* Kennen Sie die Richtung, die Direktion in Ihrem Leben?

Wenn Sie eine oder mehrere Fragen mit "Nein" beantwortet haben, ist das Kronen-Chakra blockiert.

Lieferzeit: 3-8 Werktage
24,90 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Ankh-Kreuz

Es gibt Kraft und Energie.

Gegen Krankheit und Müdigkeit.

Talisman für ewige Lebenskraft.

Im alten Ägypten galt es als Symbol des Lebens.


Die ägypt. Hyroglyphe bedeutete sowohl "Leben" als auch""Spiegel", und zwar der Spiegel der Göttin Hathor, ähnlich wie der Spiegel der Göttin Venus.
In Ägypten wurde es zum Zeichen für sexuelle Vereinigung und ffür Unsterblichkeit der Götter, die durch das heilige Blut der Göttin gewährt wurde. Als Zeichen dafür wurde der yoniförmiche obere Teil des Ankh-Kreuzes meist rot ausgemalt, während das phallische Kreuz weiß blieb.


Es hieß auch "Schlüssel des Nils" und repräsentierte die heilige Hochzeit, die unio mystica von Isis und Osiris, von der alles Leben abhing.


Durchmesser 2,5 cm

Lieferzeit: 3-8 Werktage
ab 12,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Utacht - Horusauge

Auge der Maat, Horus, Thot und Ra.Das mächtigste Amulett im alten Ägypten.

Schutz vor allem Bösen (böser Blick, Unfälle, Unglück, etc.).

Es steht für die Überwindung des Todes und die Wiedergeburt von allem Untergegangenen. Es soll Kraft und ewige Fruchtbarkeit verleihen.


Material: Messing/Kupfer

Durchmesser: 2,5 cm

Lieferzeit: 3-8 Werktage
ab 12,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details