Kundengruppe: Gast
Willkommen zurück!

Keltische Trinity - Dreifache Göttin

Keltische Trinity - Dreifache Göttin
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
Lieferzeit: 3-8 Werktage
Art.Nr.: 708-7085
GTIN/EAN: 4015249131602
75,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten


Produktbeschreibung

Dreifache Göttin: Jungfrau, Mutter, Greisin
 
- Maße: 15x14x27cm
- Material: Polyresin bronziert (relativ schwer)
- handbemalt und coloriert

Viele Göttinnen erscheinen nicht alleine sondern sind in einer Göttinnen-Triade eingebunden. Die Bedeutung, die Macht, Kraft bzw. die Energie der jeweiligen Göttin kann so in drei Gestalten bzw. Ausprägungen erfahren werden. umeist wird die Göttin dabei als junge (jungfräuliche) Erscheinung, als fruchtbare Göttin (bzw. Mutterfigur) sowie als weise Alte (auch Großmutter, Botin des Todes bzw. der Anderswelt) gesehen. Erstaunlich ist, dass dreifache Göttinnen in vielen Kulturkreisen, die sicher voneinander nichts gewusst haben, auftreten. Viele der bekannten Göttinnen-Triaden scheinen sich an die Beobachtungen der Menschen anzulehnen. Zum einen sind dies die Lebensabschnitte der Menschen selbst. Es ist ja unterschiedlich, wie z.B. Freude von einem jungen bzw. altem Menschen erlebt werden kann. Zum anderen gehen die Bilder der dreifachen Göttinnen sicher auf Mond- bzw. Fruchtbarkeitszyklen der Natur und Jahreszeiten zurück. Diese drei Aspekte der Muttergöttin finden wir in der gesamten Schöpfung immer wieder. Wir finden sie auch in uns. Nicht nur altersmäßig, sondern vor allem gefühlsmäßig. Es kann auch ein junge Frau greisenhaft alt sein und eine Alte sich jung, vital und erotisch fühlen. Das ist eine bewußtseinsmäßige, innere Stimmung. Und es gibt Phasen im Leben, die sind von der einen oder anderen Göttin dominant geprägt.

Beispiele bekannter Trinitäten:
Nornen: Urd, Werdandi, Skuld
Bethen: Borbeth, Ambeth, Wilbeth
Moiren: Lachesis, Klotho, Atropos
Hekate, Demeter, Kore bzw. Persephone
Anu, Dana, Brigid
Cerridwen, Boann, Brigid
Hel, Frigg, Freya