Brönnle: Der Paradiesgarten

Brönnle: Der Paradiesgarten
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
18,90 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Lieferzeit: 3-8 Werktage
Art.Nr.: NE-556-2
GTIN/EAN: 9783890605562


Produktbeschreibung

Einen eigenen Paradiesgarten schaffen!

Das Urbild des Gartens ist der Paradiesgarten, jener Ort oder Zustand, wo Geist und Materie, Mensch und Natur noch eins waren.

Einen solchen Garten kann jeder bei sich zu Hause erschaffen: Gärten, die Kraft spenden, Gärten, die Sinn geben, Gärten, die zur Erkenntnis verhelfen.

Stefan Brönnle entfaltet das ganze Panorama gärtnerischer Konzepte und leitet daraus Anregungen ab, wie wir unseren eigenen Garten als eine paradiesischen Ort gestalten können.

Der Praxisteil vermittelt Wissen und Techniken, die man bei keinem anderen Buch so geliefert bekommt. Wo andere von "Kraft" reden, bringt Brönnle eindrückliche praktische Tipps zur Gestaltung und dem Umgang mit der Energetik von Stein, Wasser und Pflanze. Man merkt, dass ein echter Praktiker das Buch geschrieben hat!


Broschur, 14 x 21 cm, 240 Seiten mit vielen Abbildungen


Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Diana L.Paxson: Die Keltenkönigin - antiquarisch!
vergriffen! - antiquarisches Exemplar - gebundene Ausgabe, gut erhalten!


Diana L. Paxon ist die Begründerin des amerikanischen Neu-Heidentums und schreibt durchwegs fantastische, wirklich lesenswerte Romane, in denen sie ihr ganzes Wissen um die anderen Wirklichkeiten, um Rituale und Magie, um die Hintergründe des Geschehens zugänglich macht.


Dieses Buch schreibt von einer Zeit in England, in der noch die alten matriarchalen Gesetzte geltn. Es geht um drei Schwestern, deren Mutter schon gestorben ist und die noch Königin des Landes war - wahre Königin. D.h. eine Königin, die mit dem Land und der Göttin des Landes eins war. Die Jüngste der drei Schwestern ist dazu berufen, dieses alte Königinnentum weiterzuleben oder besser noch wieder neu zu beleben.

Der Schluß des Buches ist der absolute Höhepunkt und eine der bemerkenswertesten Stellen alter heidnischer Kultur. Hier wird ein Vereinigungs-Ritus mit der Muttergöttin beschrieben, der zutiefst berührend und ergreifend ist. Ja, der absolut genial beschrieben ist. Allein für diesen Schluß ist das ganze Buch lesenswert.

Lieferzeit: 3-8 Werktage
12,90 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Jordan: Edda
Die heiligen Lieder der Ahnen

Der Edden gibt es viele, was sich zum einen auf das Buch als solches und auf die Übersetzungen, die Interpretationen, Anmerkungen und Vollständigkeit der Texte bezieht.

Aber eine EDDA, die richtig edel aufgemacht, schön gestaltet und textlich vollständig ist, gibt es nirgendwo. Dem schafft der Arun-Verlag jetzt endlich Abhilfe, denn die EDDA in der Übersetzung von Wilhelm Jordan erfüllt alle Anforderungen spielend.

Die Entscheidung zur Ausgabe der EDDA in der Übersetzung von Wilhelm Jordan wurde gefällt, weil die Übersetzung aus dem Isländischen ins Deutsche unserer Meinung nach hier am besten gelungen ist. Zahlreiche Kenner und Sprachverständige haben dieses Urteil zwischenzeitlich bestätigt.

Zusätzlich zum vollständigen Text der EDDA enthält das Buch einen weiteren Aufsatz von Wilhelm Jordan mit dem Titel: “Der epische Vers der Germanen und sein Stabreim.”

Im Gegensatz zu den fast ausschließlich bildleeren Edden ist unsere EDDA mit 50 gezeichneten Vignetten von Voenix illustriert.

560 Seiten, 50 s/w Abbildungen, Format: 15,1 x 22,8 cm, Hardcover

Lieferzeit: 3-8 Werktage
48,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Von Hollander: Vatan
Das uralte Wissen der Runenmeister, Seherinnen und weisen Frauen.
Dieses Buch war lange zeit vergriffen und ist immer noch ein Geheimtip. Der VATAN ist das esoterische Weltbild unserer Vorfahren, gespiegelt in den Runen und dem Lebensbaum.
Es enthält klare und logische aussagen über die Entstehung, Sinn und Deutung der Runen.
Dann die Deutung der heiligen Haine, den Kern des weltanschaulichen Systems der Runenmeister und Seherinnen des Nordens.
Das Geheimnis des Weltenbaumes der Edda und die Entschlüsselung einiger Lieder daraus..
Ein Runenorakel.
Einblick in die Magie der nordis
chen Stämme......und vieles mehr.
Lieferzeit: 3-8 Werktage
21,80 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Kohletabletten
Eine Rolle, bestehend aus 10 Kohletabletten

 

Anwendung:

Nehmen Sie ein feuerfestes Gefäß und geben Sie etwas Sand hinein, da es sehr heiß werden kann durch die Kohle.

 

Dann stellen Sie eine Kohletablette aufrecht in den Sand und zünden Sie an einer Seite an. Durch den Selbstzündemechanismus fängt bald die ganze Kohle an zu glühen.

 

Wenn sich an der Oberfläche eine grau-weiße Schicht bildet , können Sie die Tablette umlegen, mit der Mulde nach oben.

 

Sie brauchen sich nicht stressen und können sich bei allem ruhig Zeit lassen, da die Kohle sehr lange brennt (ca. 1 Std.) und genügend Zeit bleibt.

 

In die Mulde geben Sie dann ein wenig von dem Harz , den Kräutern oder was Sie verräuchern wollen. Diese Stoffe verglimmen und es bildet sich Rauch, der formenreich nach oben steigt.

 

Dosieren Sie vorsichtig und legen Sie lieber später wieder nach.

Die Kohle selber trocken aufbewahren.

Lieferzeit: 3-8 Werktage
ab 1,95 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Storl: Der Kosmos im Garten

Der vorliegende Band stellt eine aktualisierte Neufassung von „Der Garten als Mikrokosmos" dar - frei von „akademischer Spitzfindigkeit", aber auch frei von überschwerem, „metaphysisch-esoterischem Gepäck".

Storls Ausgangspunkt: Die Natur ist göttlich, ohne Fehler, bedarf keiner wie immer gearteten Verbesserung.

Er schreibt aus einer Mischung aus in jahrelanger Gartenarbeit selbst Erfahrenem und der Lektüre alten Wissens - von den Rosenkreuzern über die Alchemisten, Naturvölker, Chinesen bis hin zu den Erkenntnissen eines Paracelsus oder Agrippa von Nettesheim. Dabei verheddert sich der Autor nicht, sondern schafft es, ganzheitlich zu denken und Zusammenhänge aufzuzeigen.

Neues Wissen - Permakultur, Bodenbakterien, Düngersubstanzen, Biodynamik - weist er nicht zurück, sondern baut es soweit sinnvoll in seine Gesamtschau ein.

Natürlich kommen Themen wie Fruchtfolge, Pflanzenpartnerschaften und Nützlinge zur Sprache, ebenso handelt Storl den Einfluss der Gestirne ab, erklärt die Herstellung biologisch-dynamischer Elixiere und Tinkturen und nimmt zur Gentechnik Stellung.

Eine wertvolle Publikation - zumal, bei Storl nicht selbstverständlich, ein ausführliches Sachregister im Anhang zu finden ist.

Inhaltsübersicht:

Der Garten an der hermetischen Quelle
Es war einmal
Die neue Landwirtschaft und Rufer in der Wüste
Altertümliche Begriffe
Goetheanistische Wissenschaft
Evolution – Involution
Der irdische Faktor: Der Boden
Nährstoffe und Düngersubstanzen
Kosmische Einflüsse
Die atmosphärischen Faktoren: Wind und Wetter
Kompost und Jauche
Pflanzengemeinschaften, Fruchtfolgen und Unkräuter
Insekten und andere kleine Biester
Der Gartenkalender
Präparate, Tinkturen und Elixiere
Gartenprodukte als Nahrungsmittel<
Vererbung, Samen und Saatgut

Lieferzeit: 3-8 Werktage
25,90 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Drachenstern
Der Drache ist ein altes keltische Symbol für die Macht der Muttergöttin, für die Macht der Erdenergien, die Macht der Schöpfungsenergie überhaupt.

Es ist ein Tier aus einer mythischen Welt, das Zugang hat zu verschiedenen Dimensionen z. B. Feuer, Wasser, Luft und Erde.


Aus dem Grund wird der Drache fast in allen Kulturen sehr verehrt, nur nicht in der christlichen, wo er als das Böse verteufelt und vernichtet werden muß - siehe die vielen Heiligenkämpfe gegen die Drachen.
Er mußte vernichtet werden gerade, weil er so mächtig war und eine Gefahr darstellte für die neue Religion.

Drachen, die die Urkraft der Erde symbolisieren, die mythische-magische Wesen.

Die Wyrd-Magie war eine Drachenmagie. Ihre Druiden wirkten wie Merlin Drachenzauber, d.h. sie kannten die alten Drachenlinien und Drachenpunkte des Landes und konnte sie nützen.

Die Drachenmagie war die stärkste und mächtigste und nur die mächtigsten keltischen Druiden konnten sie beherrschen. Sie wurde vielfach vor allem zu Heilzweckeneingesetzt und zum Kontakt zur Anderswelt.

Dieses Amulett ist eine stark mythisch-magische Energie.

Und das Pentagramm, das ja in der Mitte gehalten wird, ist auch ein uraltes magisches Symbol mit sehr starkem Schutzcharakter. Pentagramme werden in einer Linie durchgezogen, so daß Anfang und Ende miteinander verbunden sind.

Es war von den zu Zeiten der alten Kulturen immer ein Zeichen der Großen Göttin. Wenn man den Apfel quer aufschneidet - wie die Zigeuner - dann sieht man auf beiden Seiten das Pentagramm. Und der Apfel kommt in allen Kulturen und Mythologien vor. Die Göttinnen, die die heiligen Apfelbäume oder Haine unter sich hatten, standen immer für Unsterblichkeit, Fruchtbarkeit und Erotik. Ohne sie mußte der Götterhimmel genauso sterben wie die Menschen. Deswegen durfte man sie auch nicht beleidigen.


Größe: 5,5cm x4,7cm
Material: Zinn versilbert - Pentagram vergoldet mit blauem Swarowsi-Kristall

Lieferzeit: 3-8 Werktage
22,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Diesen Artikel haben wir am 22.03.2012 in unseren Katalog aufgenommen.