Kundengruppe: Gast
Willkommen zurück!

Herzog: Gelebte Rau(ch)nächte

Herzog: Gelebte Rau(ch)nächte
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
Lieferzeit: 3-8 Werktage
Art.Nr.: FREY-282-6
GTIN/EAN: 978-3-99025-282-6
12,90 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten


Produktbeschreibung

Die »Rau(ch)nächte« – der Zeitraum zwischen Weihnachten und dem Dreikönigstag am 6. Januar – gelten schon seit ewigen Zeiten als heilige Zeit. Es ist eine Zeit, in der möglichst nicht gearbeitet, sondern gefeiert, Rückschau gehalten und orakelt werden sollte.

Die Raunächte, 12 Tage und Nächte vom 25. Dezember bis zum 5. Jänner, sind seit jeher eine Zeit, die mit dem Räuchern in Verbindung gebracht wurden. Das Ziel war es früher, in diesen „dunklen“ Tagen „böse Geister“ zu vertreiben. Heute kann der von unseren Ahnen verwendete Begriff mit den Worten „Entfernung von negativen Energien“ beschrieben werden. Die Räucher-Expertin Annemarie Herzog betont auch den Blick in die Zukunft, den die Raunächte als Zeit für Veränderungen und positive Vorsätze eröffnen. Sie hat Kräutermischungen zusammengestellt, die zum Thema der jeweiligen Raunacht passen, wodurch eine optimale Wirkung der Räucherung erzielt werden kann.

Annemarie Herzog ist in Klagenfurt wohnhaft, Buchautorin, Dipl. Mentaltrainerin, Dozentin, Raumenergetikerin, Dipl. Fachwirtin für Marketing, Inhaberin einer Räuchermanufaktur. Sie befasst sich mit dem Räuchern in der ursprünglichen Form, so wie es bei uns immer praktiziert wurde. Nicht mystisch und rituell, sondern so, wie sie es von ihren Vorfahren vorgelebt bekommen hat. Wichtig ist ihr, dass jede/r den Zugang zum Räuchern ohne Berührungsangst
findet. Dies wird ihres Erachtens durch die bekannten heimischen Zutaten erleichtert.

  • Flexocover
  • 14,5 x 18 cm
  • 136