Kundengruppe: Gast
Willkommen zurück!

Storl: Der Bär

Storl: Der Bär
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
Lieferzeit: 3-8 Werktage
Art.Nr.: AT-245-3
GTIN/EAN: 9783038002451
26,90 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten


Produktbeschreibung

Überall, wo der Bär lebt, also auf der ganzen nördlichen Erdkugel, galt er als Krafttier. Er war kein gewöhnliches Tier, sondern eine Art »Waldmensch«, unter dessen zotteligem Fell sich eine Menschen- oder gar Götterseele verbarg. Er konnte die Gedanken der Menschen verstehen und hatte Heilkräfte.

Wer vom Bär träumt oder eine starke Bärenbegegnung hat, der wird kräuterheilkundig und ist zum Heilen mit Pflanzen berufen. Und der Bärenträumer ist der mächtigste unter den Medizinleuten, so die nordamerikanischen Indianer.

Die Germanen nannten ihre wirksamsten und besten Heilpflanzen »Bärenkräuter« und schickten ihre Jugendlichen in den Wald, damit sie als »Bärenhäuter« ihr wahres Wesen erfahren.

Wolf-Dieter Storl, Kulturanthropologe und Ethnobotaniker, lebte selbst viele Jahre in Bärenbiotopen in den Rocky Mountains und hatte häufige – gelegentlich dramatische – Begegnungen mit Meister Petz. In diesem Buch zeichnet er die Beziehung zwischen Mensch und Bär auf. Die Reise führt von den Bärenhöhlen der Neandertaler zu den Bärenkulten sibirischer Stämme der Gegenwart, vom Höhlenbär bis zum Teddybär und nicht zuletzt auch in die Bärenstadt Bern, wo der Autor selbst einige Jahre lebte. Wir erfahren von der Bärengöttin Artemis und dem Medizinbären der indianischen Schamanen und finden zahlreiche Bärenmärchen und -geschichten aus aller Welt.

Das Jahr 2005 wurde vom deutschen Naturschutzbund zum »Jahr des Bären« erklärt.


Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Inge Resch-Rauter: Unser keltisches Erbe -ab Januar 2017!

Die alte Kultur der Kelten mit Brauchtum und Ursprung

Dieses Buch war jetzt längere Zeit vergriffen und das ist nun die Neuauflage, leider auch schwerer, weswegen die Versandkosten hochgegangen sind!

Wir können es nur empfehlen, weil es eines der wichtigsten Bücher zu diesem Thema ist.

In diesem Buch finden Sie alles über unsere Wurzeln, über Brauchtum, Jahreskreisfeste, die Bedeutung von Flurnamen, Ortsnamen, Landschaftsnamen, alte Sagen und Märchen als Brücken in die Vergangenheit. Und man kann wunderbar selber dort, wo man lebt, zu forschen anfangen.

Das Buch beschäftigt sich dabei ganz viel mit unserer Sprache als Brücke zu unserer Vergangenheit. Die Bedeutung, die hinter den Worten liegt, die Bedeutung, die die Worte früher hatten.
Und das ergibt einen wunderbaren roten Faden zurück zu viel älteren Wurzeln.


Empfehlenswert!

Lieferzeit: 3-8 Werktage
34,90 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Storl: Die Pflanzen der Kelten
Ein einmaliges Buch von Storl.

Habe selten ein Buch gelesen, das gleichzeitig eine Überfülle von Informationen bietet und so spannend geschrieben ist.

Storl versteht es, Geschichte, Wissenschaft und Mythen unter einen Hut zu bringen.

Ein Muss für jeden der sich für Heilkunde, Kelten und/oder Mythologie interessiert. Spannend wie ein Krimi, informativ wie ein Lexikon

Beeindruckend ist das vorgestellte "Medizinrad" der Europaer.

Das keltische Jahresrad anhand seiner ursprünglichen Bedeutung und Feste wie Imbolc, Beltaine, Lugnasad und Samain, die heute noch in christlichen Bräuchen und Festen weiterleben.

Anhand dieses keltischen "Medizinrades" könnten viele Menschen wieder lernen mit unserer einheimischen Natur, dem Sonnen- und Mondlauf und den Jahreszeiten zu leben.

* Heilkunde, Pflanzenzauber, Baumkalender.

* Über die acht keltischen Jahresfeste und ihre Rituale führt er uns durch den Jahreskreis und zeigt, wie wir uns auch heute wieder in die grossen Rhythmen der Natur einstimmen können.

* Mit zahlreichen praktischen Rezepten für altüberlieferte Heilmittel und Heilanwendungen.

Einband: Gebunden mit Schutzumschlag
Umfang: 368 Seiten
Gewicht: 630 g
Format: 13.5 cm x 22 cm

Lieferzeit: 3-8 Werktage
27,70 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Müller-Ebeling/Rätsch/Storl: Hexenmedizin
Drei Luxus-Autoren in einem Buch: Wolf-Dieter Storl, Dr. Christan Rätsch und Claudia Müller-Ebeling.
Dieses Buch können wir nur empfehlen!

Ein wunderschön aufgemachtes und zugleich wahnsinnig fundiertes Nachschlage-Werk über die Gesichte der Hexenmedizin mit vielen (oft vierfarbigen) Bildern, Rezepten, Erklärungen, Beschreibungen, Ritualen und tiefem Hintergundwissen.

Ein durchaus empfehlenswertes Buch, das auch einen starken Sammlerwert besitzt!

Hexenmedizin ist eine wilde, freie Medizin. Sie ist schamanischer Heilkult um die heiligen Pflanzen unserer Ahnen, Lust und Erkenntnis, Rausch und mystische Einsicht.

Das Buch öffnet Türen zu verdrängtem Wissen:
Hexenmedizin ist die lange Zeit verbotene, geächtete und unterdrückte »alternative« Heilkunst unserer Ahnen, einer Heilkunst, die nicht nur gesund macht, sondern Lust und Erkenntnis, Rausch und mystische Einsicht bringt. Die Autoren nehmen uns mit auf eine Erkundungsreise, die zum Ursprung der Heilkunst, durch die antike Mythologie, zur Hexe als Verkörperung der Sinnlichkeit und schliesslich zur Giftmischerin und Heilerin führt. Das Buch öffnet die Tür zum verdrängten Wissen der Hexenmedizin und zeigt Wege, wie die heiligen Pflanzen unserer Ahnen heute wieder genutzt werden können.

Lieferzeit: 3-8 Werktage
32,90 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Brigitta De Las Heras:Die Reise durch den Jahreskreis - antiquarisch!

Rituale, Phantasiereisen und Tänze zu den acht Jahreskreisfesten

Das Buch ist für alle Frauen und Männer gedacht, die ihre ureigenen spirituellen Wurzeln in unserer sehr hektischen und naturfernen Zeit verloren haben.

Es ist ein Geschenk der Natur, ein Angebot, sich wieder einzubinden in den großen natürlichen Kreislauf von Mutter Erde.
Die Autorin schildert auf persönliche, ausführliche und sehr praxisnahe Weise ihre eigenen Erfahrungen mit dem bewußt erlebten Wechsel der Jahreszeiten. Dabei greift sie auf altes spirituelles Wissen genauso zurück wie auf Rezepte ihrer Großmutter.

Sie spannt einen Bogen über die verschiedenen spirituellen Ebenen, von der Natur über Astrologie bis hin zur Göttin, und zeigt auf leichte, undogmatische Weise weibliches Wissen, das befreit ist von den alten Glaubenssätzen und spirituellen Verwirrungen.


Der Leser erlebt schon beim Lesen ein Gefühl der Entspannung und des Aufatmens. Die Arbeit mit den sogenannten Jahreskreisfesten (das sind Feste, die jeweils auf die Energie der entsprechenden Jahreszeit ausgerichtet sind) macht erfahrbar, wie eng wir selbst mit dem Rhythmus der Natur verbunden sind.

Das Buch bietet besonders Frauen eine sehr gute natürliche Möglichkeit, neues Selbstverständnis durch Anbindung an uraltes spirituelles Wissen zu finden, ist aber auch für Männer, die ihre natürliche emotionale Seite stärken wollen, sehr gut geeignet.


Empfehlenswert!

Lieferzeit: 3-8 Werktage
64,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Kohletabletten
Eine Rolle, bestehend aus 10 Kohletabletten

 

Anwendung:

Nehmen Sie ein feuerfestes Gefäß und geben Sie etwas Sand hinein, da es sehr heiß werden kann durch die Kohle.

 

Dann stellen Sie eine Kohletablette aufrecht in den Sand und zünden Sie an einer Seite an. Durch den Selbstzündemechanismus fängt bald die ganze Kohle an zu glühen.

 

Wenn sich an der Oberfläche eine grau-weiße Schicht bildet , können Sie die Tablette umlegen, mit der Mulde nach oben.

 

Sie brauchen sich nicht stressen und können sich bei allem ruhig Zeit lassen, da die Kohle sehr lange brennt (ca. 1 Std.) und genügend Zeit bleibt.

 

In die Mulde geben Sie dann ein wenig von dem Harz , den Kräutern oder was Sie verräuchern wollen. Diese Stoffe verglimmen und es bildet sich Rauch, der formenreich nach oben steigt.

 

Dosieren Sie vorsichtig und legen Sie lieber später wieder nach.

Die Kohle selber trocken aufbewahren.

Lieferzeit: 3-8 Werktage
ab 1,95 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Rätsch: Räucherstoffe, Der Atem des Drachen

72 Pflanzenporträts, Ethnobotanik, Rituale und praktische Anwendungen.

 

Das Entzünden von Räucherwerk gehört zu den ältesten rituellen Praktiken der Menschheit. Schamanen versetzten sich mit dem aufsteigenden Rauch bestimmter Hölzer, Harze und Blätter in Trance. Seherinnen inhalierten den Rauch von bewusstseinsverändernden Stoffen, um in Ekstase zu verfallen. Priesterinnen und Priester verbrannten Harze, um den Kontakt mit den Göttern und Göttinnen herzustellen. Dem aromatischen Rauch wurden von jeher magische oder medizinische Eigenschaften zugeschrieben.

Das erste umfassende und illustrierte Buch über Räucherstoffe beschreibt die botanischen Merkmale, die Anwednungsmöglichkeiten sowie die chemischen und pharmakologischen Eigenschaften von Harzen, Hölzern, Rinden, Blättern und Samen.

Zubereitung und Gebrauch von Räucherstoffen - berühmte Rezepte!

Für Menschen, die sich dem Räuchern mit aromatischen Räucherstoffen verschrieben haben, ist es eine wahre Fundgrube.

Inhaltsübersicht: Zubereitung und Gebrauch
Pharmazeutisches Glossar
Räucherstoffzubereitungen
Berühmte Rezepte
Vom richtigen Räuchern
Räucherstoffe in der Schwitzhütte
Räucherstoffe im Schamanismus

Neuauflage Oktober 2006
ca. 248 Seiten
Format 19,5 x 26,5 cm
ca. 200 Farbfotos

Lieferzeit: 3-8 Werktage
29,90 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details