Kundengruppe: Gast
Willkommen zurück!

De Haen: Das Mysterium der Rauhnächte

De Haen: Das Mysterium der Rauhnächte
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
Lieferzeit: 3-8 Werktage
Art.Nr.: KOH-204-8
GTIN/EAN: 9783867282048
7,99 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten


Produktbeschreibung

Die zwölf heiligen Nächte, die Rauhnächte


Die Raunächte - von der Wintersonnenwende über Weihnachten und Silvester bis Dreikönig -, sagenumwoben, urtümlich, geheimnisvoll. Erst wenn sie vorüber sind, scheint der Übergang ins neue Jahr vollendet. Dies ist die Schwellenzeit, in der die Polaritäten ineinanderfließen: Altes und Neues, Dunkel und Licht, Feiern und Innehalten, materielle Welt und spirituelles Sein, Vergängliches und Ewiges. Alte Überlieferungen und neue Erkenntnisse weisen darauf hin, dass das, was wir in diesen Tagen tun, tatsächlich Wirkung auf das kommende Jahr haben könnte.

Dieses Buch begleitet Sie mit einer Mischung aus Besinnlichem, Informationen und Anregungen zu Meditationen und Ritualen durch diese wichtige Zeit der Einkehr, des Feierns und der Neuausrichtung.


112 Seiten, Paperback


Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Inge Resch-Rauter: Auf den Spuren der Druiden
Dieses Buch ist eine vertiefte Fortführung von "Unser keltisches Erbe", wobei der Schwerpunkt hier auf der Kultur und der Aufgabe der Druiden liegt.

Rituale, Druidenschulen, Landschaft und Steine, Festtagsbräuche, Rituale, Märchen und Mythen als Zeugen der großen europäischen Vergangenheit.
Die Bedeutung und Kraft der Orte mit einer großen Fülle an Beispielen, die man auch in seinem eigene Umfeld anwenden kann.

Auch dieses Buch ist wieder sehr empfehlenswert!


Aus dem Inhalt:

* Von der Heiligkeit der Steine: Energiesteine, Fruchtbarkeitssteine, Ahnensteine und ihre Kraftorte

* Heilige Plätze: Marien-Quellorte, heilige Quellen, Kelt. Viereckschanzen, Kultplätze

* Keltischer Festtagskalender und Jahrekreisfeste

* Alte Weltsicht

* Heilige Plätze (Brünndelorte, Viereckschanzen, sonstige Kultplätze)

* Keltischer Festtagskalender (Samuin, Maria-Lichtmeß, Beltaine, Lugnasad)

* Der Kult der Sonne (Trojaburgen, tanzende Riesen, Santiago de Compostela) usw.

Lieferzeit: 3-8 Werktage
32,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Inge Resch-Rauter: Unser keltisches Erbe -ab Januar 2017!

Die alte Kultur der Kelten mit Brauchtum und Ursprung

Dieses Buch war jetzt längere Zeit vergriffen und das ist nun die Neuauflage, leider auch schwerer, weswegen die Versandkosten hochgegangen sind!

Wir können es nur empfehlen, weil es eines der wichtigsten Bücher zu diesem Thema ist.

In diesem Buch finden Sie alles über unsere Wurzeln, über Brauchtum, Jahreskreisfeste, die Bedeutung von Flurnamen, Ortsnamen, Landschaftsnamen, alte Sagen und Märchen als Brücken in die Vergangenheit. Und man kann wunderbar selber dort, wo man lebt, zu forschen anfangen.

Das Buch beschäftigt sich dabei ganz viel mit unserer Sprache als Brücke zu unserer Vergangenheit. Die Bedeutung, die hinter den Worten liegt, die Bedeutung, die die Worte früher hatten.
Und das ergibt einen wunderbaren roten Faden zurück zu viel älteren Wurzeln.


Empfehlenswert!

Lieferzeit: 3-8 Werktage
34,90 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Jahreskreis - Räucherungen: Set
Jahreskreisräucherung, nach alter Tradition hergestellt.

Diese Jahreskreis-Räucherungen werden zu bestimmten Zeitpunkten, die für sie passen, zusammengemischt, je nach Mondstand, Tages- und Jahreszeit...

8 kleine Räucherungen für alle 8 Jahreskreisfeste: Litha, Lughnasad, Mabon, Samhain, Julfest, Imbolc, Ostara und Beltane.



Dass Rauch von bestimmten Pflanzen auf das Geistesleben der Menschen einwirkt, war schon zu Höhlenzeiten erkannt worden und wurde deshalb kultisch bedeutsam. In dem Rauch oder Geruch erkannte man das Wirken der Geister oder Götter. Er wurde als magisch erlebt.

Das Entzünden von Räucherwerk gehört zu den ältesten rituellen Praktiken der Menschheit.
Schamanen versetzten sich mit dem aufsteigenden Rauch bestimmter Hölzer, harze und Blätter in Trance, Seherinnen inhalierten den Rauch von bewußtseinsverändernden Stoffen, um in Ekstase zu verfallen. Priesterinnen und Priester verbrannten Harze, um Kontakt zu den Göttern und Göttinnen herzustellen.
Mit Weihrauch wurden Dämonen beschworen oder vertrieben.
Bauwerke und Tempelanlagen wurden damit geweiht und gereinigt.
Auch Kranke oder Besessene konnten damit geheilt werden.
(Von Dr. Christian Rätsch: Auszug aus seinem Buch "Der Atem des Drachen")

Lieferzeit: 3-8 Werktage
Unser bisheriger Preis 13,00 EUR Jetzt nur 9,90 EURSie sparen 24% / 3,10 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Ruland: Advents- und Weihnachtsrituale
Warten auf das Licht des neuen Morgens

Die Adventszeit ist eine spirituelle Zeit der Visionen, Zeichen und Wunder.

Dieses kleine Weihnachtsbüchlein ist ein immerwährender Adventskalender der ganz besonderen Art, denn in 24 Kapiteln nimmt Jeanne Ruland uns mit auf eine Reise durch die Vorweihnachtszeit.

Das Wort Advent bedeutet »Ankunft« – das alte Jahr geht zu Ende, und wir erwarten das Licht des neuen Morgens.

Diese Zeit des Übergangs können wir nutzen, um in die Stille zu gehen, zu reflektieren und uns neu auszurichten.

Kleine Geschichten, Gedichte, praktische Übungen und Rituale stimmen uns auf die Qualität dieser Zeit ein.

Gestalten wir das Wunder, das wir sind.


112 Seiten

Lieferzeit: 3-8 Werktage
6,95 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Rauhnacht-Ritual-Set
Inhalt Rauhnachtset:

Rauhnachtfibel mit 40 Seiten
Eine handgemachte Wacholderkerze aus Palmwachs mit Wacholderspitzen
Ein Glas mit Kupferkügelchen als Gabe für Wotan s Gefolge
Eine Kreide für Schutzkreise
Ein Bergkristall für ein Naturgeisterritual
Ein Glas Räuchermischung "Rauhnacht"
Ein Glas Räuchermischung "Aufbruch"
Ein Glas Räuchermischung "Naturgeister"
Ein Glas Räucherung "Weihrauch"
Ein Räuchergefäß aus Ton
Eine Tüte Sand
Eine Rolle Kohle

Rauhnacht Ritualset

Die Zeit zwischen den Jahren galt im alten Volksglauben als eine besondere Zeit. Die Tage von Weihnachten bis Dreikönig galten als "aus der Zeit herausgefallen", als eine Zeit wo sich die Schleier vom Diesseits zum Jenseits öffnen, unsere Ahnen den Kontakt mit uns suchen, Geister herumschwirren und Wotan mit seinem Gefolge sein Unwesen treibt. Es war aber auch eine Zeit, die für mystische Erfahrungen besonders geeignet war. In alten Zeiten wurden diese Tage bewusst zelebriert - man hielt viel Innenschau, orakelte für das nächste Jahr, gedachte der Ahnen und vertrieb die Geister. In neuerer Zeit möchten viele Menschen diese Zeit wieder bewusster erleben. Um dies zu unterstützen haben wir ein Rauhnacht Ritualset entwickelt. Es enthält viele Utensilien, die man für diese Zeit benötigt und eine ausführliche Fibel mit vielen Ritualen für die 12 Rauhnächte.

Dass Rauch von bestimmten Pflanzen auf das Geistesleben der Menschen einwirkt, war schon zu Höhlenzeiten erkannt worden und wurde deshalb kultisch bedeutsam. In dem Rauch oder Geruch erkannte man das Wirken der Geister oder Götter. Er wurde als magisch erlebt.

Das Entzünden von Räucherwerk gehört zu den ältesten rituellen Praktiken der Menschheit.
Schamanen versetzten sich mit dem aufsteigenden Rauch bestimmter Hölzer, harze und Blätter in Trance, Seherinnen inhalierten den Rauch von bewußtseinsverändernden Stoffen, um in Ekstase zu verfallen. Priesterinnen und Priester verbrannten Harze, um Kontakt zu den Göttern und Göttinnen herzustellen.
Mit Weihrauch wurden Dämonen beschworen oder vertrieben.
Bauwerke und Tempelanlagen wurden damit geweiht und gereinigt.
Auch Kranke oder Besessene konnten damit geheilt werden.
(Von Dr. Christian Rätsch: Auszug aus seinem Buch "Der Atem des Drachen")

Lieferzeit: 3-8 Werktage
34,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Räuchergefäß "Amulett"
Durchmesser: 9,5 cm

 

Material: Kupfer

Wie räuchere ich:

Heutzutage ist die Verwendung von Selbstzünderräucherkohle weit verbreitet: Hierfür geben Sie etwas Sand auf den Boden eines Räuchergefäßes (ohne Sand könnte das Gefäß sehr heiß werden!). Dann zünden sie eine Holzkohletablette an einer Seite an und stellen Sie aufrecht in den Sand.

Durch den Selbstzündemechanismus fängt bald die ganze Tablette an zu glühen. Sobald sich an der Oberfläche eine grau-weiße Schicht bildet, können Sie die Tablette umlegen, mit der Mulde nach oben.
In diese Mulde geben Sie mit einem geeigneten Löffelchen oder mit den Fingerspitzen vorsichtig Harze, Hölzer, Kräuter oder vorbereitete Mischungen. Diese Stoffe verglimmen und es bildet sich Rauch, der formenreich nach oben steigt.


Dosieren Sie vorsichtig und legen Sie lieber später wieder nach. Brenndauer der Kohle ist mehr als eine Stunde. Bitte bewahren Sie die Kohle trocken auf!

Lieferzeit: 3-8 Werktage
Unser bisheriger Preis 23,00 EUR Jetzt nur 19,90 EURSie sparen 13% / 3,10 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details