Carr-Gomm: Das keltische Tierorakel

Carr-Gomm: Das keltische Tierorakel
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
25,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Lieferzeit: 3-8 Werktage
Art.Nr.: CAMP-14280
GTIN/EAN: 9783899014280


Produktbeschreibung

Neuauflage: Taschenbuch

Wunderschönes Set mit 33 großen schön gemalten Farbkarten, auf denen die Krafttiere der keltischen Tradition abgebildet sind: Tiere wie der Rabe, die Katze, der Frosch usw. Sie bringen uns in Kontakt mit dem "Tier in uns", mit unseren Instinkten, mit den Teilen unserer Psyche, denen wir oft wenig Beachtung schenken.Auch das Buch zu diesen Karten ist sehr lesenswert und vermittelt viel aus der sogenannten keltischen Anderswelt. Amsel, Zaunkönig, Rabe, Frosch, Hund und Katze sind Tiere, die wir alle kennen und denen wir jeden Tag begegnen können. Weniger bekannt ist, daß diese Tiere zu den Krafttieren der keltischen Tradition gehören, zu den Tieren, die von den Druiden als Boten der Anderswelt verehrt wurden, als Führer auf den Pfaden dieser Welt der verborgenen Mächte und Möglichkeiten.

Ähnlich wie die Indianer Nordamerikas verstanden die Druiden die Sprache der Tiere und wußten um ihre besonderen Fähigkeiten als Heiler, Lehrer und Beschützer. Die praktische Arbeit mit den 33 Karten dieses Orakels bringt uns auf vier verschiedene Arten mit den Tieren in Verbindung.


Erstens öffnet sie unsere Augen für die Schönheit der wirklich mit uns lebenden Tiere und damit für die Schönheit der uns umgebenden Natur.

Zweitens bringt sie uns in Kontakt mit dem 'Tier in uns selbst, mit unseren Instinkten und mit den Teilen unserer Psyche, denen wir oft wenig Beachtung schenken.

Drittens lernen wir sie als Krafttiere kennen, als Geister aus der Anderswelt, die uns besuchen, um uns Energie, Heilung, Rat und Inspiration zuteil werden zu lassen.

Und viertens wird das Tier, mit dem wir uns besonders verbunden fühlen, zu unserem Totemtier. Je mehr wir uns damit beschäftigen, desto öfter und deutlicher wird es in unserem Bewußtsein auftauchen - und uns Hilfe und Führung anbieten.


Neben Interpretationen zu jeder Karte gibt das Begleitbuch einen guten Überblick über den mythologischen Hintergrund, vor dem dieses Orakel zu sehen ist, sowie ausführliche Anleitungen für die praktische Arbeit mit den Karten.


Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Brisingamen-Pentagramm
Größe (cm): 4 cm
Material: Zinn versilbert

Brisingamen war das Halsband Freyas, im nordischen Mythos die magische Regenbogenbrücke zum Paradies.

In Griechenland, Persien, Mesopotamien und dem Fernen Osten wurden wichtige Bestandteile des Jenseits oft als "Schmuck" der großen Göttin bezeichnet. Odin stahl der Göttin diese Kette und hängte sie an sein eigenes Bild, Freya konnte sie aber zurückerobern. Das Pentagramm verstärkt dieses Amulett noch, da es als Ursymbol für Fruchtbarkeit, Schutz und Segen der Großen Mutter galt. S.h. "Pentagramme", wo es ausführlich erklärt wird.

Lieferzeit: 3-8 Werktage
19,90 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Chakra-Anhänger: Drittes Auge ,,Ajna"
Als "das dritte Auge" bezeichnet man unsere energetische Verbindung zu Weisheit und Erkenntnis.
Das dritte Auge ist das sechste der sieben Hauptchakren des Menschen.
Es wird auch Stirnchakra oder Ajna-Chakra (Ajna = wahrnehmen) genannt.

Maße: 20 x12 mm, mit Lapis, 7 mm

ohne Silberkette


Die Themen des Dritten Auges

Geistige Konzentration, Feinsinnigkeit, Weisheit, Intuition und Visionskraft, Hellsichtigkeit

 

 

 

Lieferzeit: 3-8 Werktage
24,90 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Ahnenrauch - 60 ml
Erstellt in Zusammenarbeit mit dem bekannten Ethnopharmakologen Dr. Christina Rätsch.

Die Seelen der Verstorbenen können mit diesem ätherischen Duft wieder in Erinnerung gebracht werden

Der Kontakt zu den Ahnen, die Durchlässigkeit zur Totenwelt, ist ein Kernthema von Samhain vieler Kulturen und besonders der Jahreskreisfeste.

Die Verbindung zu den Ahnen, die hinter einem standen, war eine der größten Kraftquellen früherer Kulturen. Diese Kulturen erlebten sich nicht als getrennt von ihren verstorbenen Ahnen, sondern spürten ihre allgegenwärtige Präsenz im Leben. Sie baten sie um Rat und Beistand in allen wichtigen Angelegenheiten, sie verehrten sie und achteten sie. Und die Kraft und Hilfe, die von den Ahnen kam und auch noch heute kommen könnte, war unglaublich.

Das wohl bekannteste Fest des Ahnenkultes ist Samhain - auch Halloween oder Allerheiligen genannt - die nacht vom 31. Oktober auf den 1. November.


Inhaltsstoffe: Fichtenharz, Baldrian, Erdrauch

Lieferzeit: 3-8 Werktage
6,50 EUR
108,33 EUR pro l
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Jahreskreis - Räucherungen: Set
Jahreskreisräucherung, nach alter Tradition hergestellt.

Diese Jahreskreis-Räucherungen werden zu bestimmten Zeitpunkten, die für sie passen, zusammengemischt, je nach Mondstand, Tages- und Jahreszeit...

8 kleine Räucherungen für alle 8 Jahreskreisfeste: Litha, Lughnasad, Mabon, Samhain, Julfest, Imbolc, Ostara und Beltane.



Dass Rauch von bestimmten Pflanzen auf das Geistesleben der Menschen einwirkt, war schon zu Höhlenzeiten erkannt worden und wurde deshalb kultisch bedeutsam. In dem Rauch oder Geruch erkannte man das Wirken der Geister oder Götter. Er wurde als magisch erlebt.

Das Entzünden von Räucherwerk gehört zu den ältesten rituellen Praktiken der Menschheit.
Schamanen versetzten sich mit dem aufsteigenden Rauch bestimmter Hölzer, harze und Blätter in Trance, Seherinnen inhalierten den Rauch von bewußtseinsverändernden Stoffen, um in Ekstase zu verfallen. Priesterinnen und Priester verbrannten Harze, um Kontakt zu den Göttern und Göttinnen herzustellen.
Mit Weihrauch wurden Dämonen beschworen oder vertrieben.
Bauwerke und Tempelanlagen wurden damit geweiht und gereinigt.
Auch Kranke oder Besessene konnten damit geheilt werden.
(Von Dr. Christian Rätsch: Auszug aus seinem Buch "Der Atem des Drachen")

Lieferzeit: 3-8 Werktage
Unser bisheriger Preis 13,00 EUR Jetzt nur 9,90 EURSie sparen 24% / 3,10 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
N.Nauwald/F.Goodman: Ekstatische Trance

Dr. Felicitas Goodman (1914-2005) erforschte die in jedem Menschen angelegte Möglichkeit des Erfahrens einer heilsamen Trance, induziert durch bestimmte Körperhaltungen und Rhythmen und pflegte zu saen: " Trance ist eine Brücke zwischen verschiedenen Welten des menschlichen Bewußtseins. Trance ist gesund!"


Zu dieser Erkenntnis gelangte die Anthropologin Dr. Felicitas Goodman in über dreissigjähriger Forschungsarbeit, die von Nana Nauwald seit bald zwei Jahrzehnten weitergesponnen wird.


Ein Arbeitsbuch und Nachschlagewerk mit ausführlicher Beschreibung von rund 70 rituellen Körperhaltungen, zahlreichen Abbildungen und wissenschaftlichen Hintergrundinformationen.


Die dem Buch beigelegte CD mit dem 210er-Rhythmus ermöglicht erste eigene Erfahrungen.


Empfehlenswert!

Lieferzeit: 3-8 Werktage
19,90 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Appel: Ahnenreise - mit CD

Schamanisch-meditative Wege zu unseren Wurzeln


48 Seiten, 13,5 x 22,0 cm
mit CD, ca. 70 min. Spielzeit
(inkl. Erdklangflötenmusik von Alf Jetzer)


"Wenn wir schon nicht wissen wohin wir gehen, sollten wir wenigstens zu ergründen versuchen, woher wir kommen, um zu ahnen, wo wir stehen."

Die Sehnsucht nach Wurzeln, nach Halt und Festigkeit im Leben ist bei vielen Menschen vorhanden. Dieses Set aus Buch und CD bietet die Möglichkeit, mit diesen Wurzeln in Kontakt zu kommen, die Spur unserer Ahnen, die in uns weiterleben, zurückzuverfolgen und der ursprünglichen Kraft des Lebens, die sich in ihnen und uns ausdrückt, zu begegnen.

Hinter jedem von uns steht ein Vater und eine Mutter. Dahinter ein Großvater und eine Großmutter, dahinter ein Ur-Großvater und eine Ur-Großmutter... und immer so weiter.
Die Ahnen leben in uns, in unseren Genen, in unserem Blut... und sie hinterlassen uns weit mehr, als nur rein körperliche Informationen. Ihr emotionales Sein wird im Augenblick der Zeugung auf die nächste Generation übertragen, die es wieder weiter trägt. So ist ein großer Teil unseres Emotionalkörpers vom Leben, Lieben und auch Leiden unserer Ahnen bestimmt, bis es jemand durch Bewusstsein heilt und löst, um frei zu werden. Dabei gibt es weder Raum noch Zeit. Heilung geschieht immer auf allen Ebenen und durch Raum und Zeit hindurch, so dass wir auch rückwirkend eine Verantwortung haben.

Die Meditationen führen uns zurück über die Eltern, Großeltern, Urgroßeltern, fernere Ahnen, durch verschiedene Epochen der Menschheitsgeschichte und der Menschwerdung, durch verschiedene Archetypen bis zu unseren tierischen Vorfahren und dem Beginn von allem. Ein Gefühl des Staunens, des Verstehens und des Eingebundenseins in ein größeres Ganzes erfüllt uns – wir erfahren ganz praktisch unsere Verwandtschaft mit allen Menschen und allen anderen Lebewesen.

Während das Buch sich auf das zugrundeliegende schamanische Weltbild und die Rolle der Ahnen darin konzentriert, enthält die CD je eine Ahnenreise-Meditation für Frauen und für Männer, welche sich durch unterschiedliche Energien und geschlechtsspezifische Archetypen auszeichnen. Unterstützt werden die Meditationen durch die warmen Klänge der von Alf Jetzer gebauten und gespielten Erdklangflöte, die die Reise des Hörers einfühlsam begleiten.

Ein Trommelstück, welches nach der Meditation gehört werden kann und welches sich von einem ruhigen Beginn zu dynamischeren Klängen entwickelt, erleichtert uns den Wechsel vom meditativen zum aktiven Modus und erdet uns in der Kraft unserer Ahnenreihe.


Das Autorenpaar über ihr eigenes Buch:

Die Ideen zu diesem Buch und den auf der CD enthaltenen Meditationen sind hauptsächlich aus Erfahrungen und Gesprächen mit Klienten und Seminarteilnehmern entstanden, bei denen immer wieder Fragen auftauchten, die alle in die gleiche Richtung zielten:
Was sind die Wurzeln, die mir Kraft schenken und mich wachsen lassen? Wo stehe ich wirklich? Wo empfinde ich Zugehörigkeit? Woher komme ich? Wer bin ich eigentlich?
Diese Fragen haben wir uns alle schon gestellt und die wenigsten von uns finden Antworten, die mehr als eine vorübergehende Befriedigung verschaffen. Viele westliche Menschen haben den Kontakt zu ihren Wurzeln verloren, Familienbande zerbrechen, Traditionen lösen sich auf oder werden nur noch als moralischer Zwang weitergegeben. Der Begriff „Ahne“ klingt für viele Menschen in unserer modernen Welt seltsam, speziell in Deutschland fast schon anrüchig. Dennoch sind unsere Ahnen es, die uns vorausgegangen sind und die einen Großteil unserer Wurzeln ausmachen. Und sie sind weitaus zahlreicher und ihr Leben in Moderne, Neuzeit, Renaissance, Mittelalter, Antike, Eisenzeit, Bronzezeit, Steinzeit und noch früher vielfältiger als uns oft bewusst ist. Ihr Leben hat zu unserem Leben geführt, ihre Weltsicht, ihre Einsichten, ihre Fehler, ihre guten, gutgemeinten und schlechten Entscheidungen haben unsere Kultur aufgebaut. Wenn wir wissen wollen, wer wir wirklich sind, kommen wir an einem Blick in die Vergangenheit nicht vorbei.

Allerdings möchten wir den Blick noch viel weiter in die Vergangenheit richten, als die meisten Stammbäume und Familienbücher reichen. Wir blicken auf unserer Reise weit zurück in eine Zeit, in der es keine Aufzeichnungen gab oder nur solche, die uns nicht mehr erhalten sind. Wir blicken zurück auf unsere Wurzeln in Epochen der Menschheitsgeschichte, die sehr fern scheinen und die uns dennoch innerlich nah sind. Vielleicht näher als unsere eigene Zeit.

Wir möchten Sie einladen, mit Ihren Wurzeln in Kontakt zu kommen, die Spur Ihrer Ahnen zurückzuverfolgen, ihre Botschaft zu vernehmen und der ursprünglichen Kraft des Lebens, die sich sowohl in Ihren Ahnen als auch in Ihnen selbst ausdrückt, zu begegnen. Wir möchten Sie bitten, zurückzublicken und Ihre Herkunft immer tiefer zu erforschen, bis Sie an einen Punkt gelangen, an dem Ihnen klar wird, dass Ihr Ursprung auch der Ursprung jedes anderen Menschen ist.

Wir wünschen Ihnen Einsichten und Erlebnisse, die Ihnen Halt und Festigkeit schenken, ein Gefühl des Eingebundenseins in ein größeres Ganzes, das Sie, ihre bekannten und unbekannten Ahnen, alle anderen Menschen, Ihre tierischen und pflanzlichen Verwandten und die Welt, die uns alle trägt, umfasst. Die Ahnenreise ist eine Reise in die Vergangenheit, die letztlich zu Ihnen führt. Von hier aus – mit starken Wurzeln in der Erde –, kann der Baum Ihres Seins seine Äste weit in den Himmel und in die Zukunft ausstrecken. Mögen Sie gesegnet sein!

Jennie Appel & Dirk Grosser
Sommer 2012

Lieferzeit: 3-8 Werktage
19,95 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Diesen Artikel haben wir am 19.10.2018 in unseren Katalog aufgenommen.