Kundengruppe: Gast
Willkommen zurück!

Christian Rätsch: Walpurgisnacht

Christian Rätsch: Walpurgisnacht
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
Lieferzeit: 3-8 Werktage
Art.Nr.: AR-03800-312
19,90 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten


Produktbeschreibung

Von fliegenden Hexen und ekstatischen Tänzen

Alle Jahre wieder treffen sich in der sagenumwitterten Walpurgisnacht vom 30. April auf den 1. Mai verkleidete Hexen und Teufel
auf dem Blocksberg zum wilden Treiben.

Der heidnische Tanz in den Mai geht auf germanische und antike Kulte zurück. Legenden berichten, dass sich »Hexen« mit einer psychoaktiven Flugsalbe einschmieren und nachts auf Besen zum Blocksberg fliegen, um dem bocksbeinigen »dunklen Fürsten« in einer ausgelassenen Orgie zu huldigen.
Das wilde Treiben regte zu vielfältigen literarischen, bildlichen und musikalischen Zeugnissen an und erlangte insbesondere auch in der Frauenbewegung Bedeutung.

Christian Rätsch verfolgt die Walpurgisnacht von ihren heidnischen Ursprüngen über die Zeit der Hexenverfolgungen bis zu ekstatischen Tanzkulten heutiger Technopartys. Er beleuchtet die Herkunft des Namens, berichtet von Sagen, Legenden und Bräuchen – von der archaischen Baumverehrung bis zum volkstümlichen Aufrichten des Maibaums – und beschreibt die mit dem Fest verbundenen Pilze, Pflanzen, Bäume, Aphrodisiaka, Räucherwerk und Rauschmittel. Ein spannendes, inspiriertes Buch zu einem alten heidnischen Fest, das im 21. Jahrhundert eine Renaissance erlebt.

Aus dem Inhalt

Mephisto und Faust – Teufel und Forscher
Können Hexen fliegen?
Walburga,Walpurga,Walpurgis – Heilige oder Hexe?
Heidentum und Hexerei
Der Tanz in den Mai
Der Hexenkalender
Brauchtum zu Walpurgis Von Harz bis Hellas
Hexentanzplätze
Der Blocksberg oder Brocken
Der Parnass
Die heilige Natur
Von den Dionysien zur Goa-Party
Dokumente aus drei Jahrtausenden
Der angebliche Hexensabbat
Die literarische Walpurgisnacht
Die musikalische Walpurgisnacht
Walpurgis-Ethnobotanik
Hexensalben und Liebeszauber
Rituale, Orgien, Partys

112 Seiten, Format 17,5 x 25 cm


Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Inge Resch-Rauter: Auf den Spuren der Druiden
Dieses Buch ist eine vertiefte Fortführung von "Unser keltisches Erbe", wobei der Schwerpunkt hier auf der Kultur und der Aufgabe der Druiden liegt.

Rituale, Druidenschulen, Landschaft und Steine, Festtagsbräuche, Rituale, Märchen und Mythen als Zeugen der großen europäischen Vergangenheit.
Die Bedeutung und Kraft der Orte mit einer großen Fülle an Beispielen, die man auch in seinem eigene Umfeld anwenden kann.

Auch dieses Buch ist wieder sehr empfehlenswert!


Aus dem Inhalt:

* Von der Heiligkeit der Steine: Energiesteine, Fruchtbarkeitssteine, Ahnensteine und ihre Kraftorte

* Heilige Plätze: Marien-Quellorte, heilige Quellen, Kelt. Viereckschanzen, Kultplätze

* Keltischer Festtagskalender und Jahrekreisfeste

* Alte Weltsicht

* Heilige Plätze (Brünndelorte, Viereckschanzen, sonstige Kultplätze)

* Keltischer Festtagskalender (Samuin, Maria-Lichtmeß, Beltaine, Lugnasad)

* Der Kult der Sonne (Trojaburgen, tanzende Riesen, Santiago de Compostela) usw.

Lieferzeit: 3-8 Werktage
32,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Storl: Die Pflanzen der Kelten
Ein einmaliges Buch von Storl.

Habe selten ein Buch gelesen, das gleichzeitig eine Überfülle von Informationen bietet und so spannend geschrieben ist.

Storl versteht es, Geschichte, Wissenschaft und Mythen unter einen Hut zu bringen.

Ein Muss für jeden der sich für Heilkunde, Kelten und/oder Mythologie interessiert. Spannend wie ein Krimi, informativ wie ein Lexikon

Beeindruckend ist das vorgestellte "Medizinrad" der Europaer.

Das keltische Jahresrad anhand seiner ursprünglichen Bedeutung und Feste wie Imbolc, Beltaine, Lugnasad und Samain, die heute noch in christlichen Bräuchen und Festen weiterleben.

Anhand dieses keltischen "Medizinrades" könnten viele Menschen wieder lernen mit unserer einheimischen Natur, dem Sonnen- und Mondlauf und den Jahreszeiten zu leben.

* Heilkunde, Pflanzenzauber, Baumkalender.

* Über die acht keltischen Jahresfeste und ihre Rituale führt er uns durch den Jahreskreis und zeigt, wie wir uns auch heute wieder in die grossen Rhythmen der Natur einstimmen können.

* Mit zahlreichen praktischen Rezepten für altüberlieferte Heilmittel und Heilanwendungen.

Einband: Gebunden mit Schutzumschlag
Umfang: 368 Seiten
Gewicht: 630 g
Format: 13.5 cm x 22 cm

Lieferzeit: 3-8 Werktage
27,70 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Guido v. List: Das Geheimnis der Runen
Das vorliegende Werk ist das älteste der wiederentdeckten Runenesoterik.

1908 erstmalig erschienen bietet es eine unglaubliche Fülle von weitgehend unbekanntem Weistum unserer germanischen Vorfahren.
Anhand der edischen Liedes von Odhins Runenzaubers zeigt von List die magische Bedeutung der Urrunen, um schließlich in das mystische Geheimnis Wuotans einzudringen und den erwachsenen Leser den Gott Wuotan als Urbild seiner selbst erkennen zu lassen. List benannte seine religiöse Lehre („Wuotanismus“) nach Wotan oder Odin, dem höchsten Gott der Germanen.

Ein von List besonders herausgehobener Aspekt ist die magische Kraft von Runen, von der bereits im Edda-Lied Hávamál die Rede ist. Lists originäre Leistung, die ihn nach Goodrick-Clarke zum „Pionier des völkischen Runenokkultismus“ machte, bestand darin, jeder der 18 Strophen des Hávamál eine Rune des Runen-„Alphabets“ (Futhark) zuzuordnen und diesen jeweils eine bestimmte okkulte Bedeutung zuzuschreiben.

Mit dem Runengeheimnis verbunden ist seine Bedeutung im kosmischen Werdegang, in der Zeichensymbolik, der Wappenkunst, weiterführend in die Grundvorstellungen germanischer Esoterik überhaupt. Ganz nebenbei erfährt der Leser überaus wichtige Erkenntnisse zu Volksbrauchtum und zahlreichen anderen Zusammenhängen germanischer Überlieferungen.

90 Seiten, Taschenbuchformat

Lieferzeit: 3-8 Werktage
9,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Björn Ulbrich: Die geweihten Nächte - Herbst 2017!

Alte Weihnachtsbräuch und ihre Bedeutung!


Jeder von uns feiert Weihnachten.
Mit Weihnachstbaum, Christbaumkugeln, Kerzen usw.
Aber wer weiß denn noch, warum wir das alles machen?
Und was wir anders machen könnten, damit das Fest wieder einen Sinn bekommt?

Ulbrich und Gerwin haben hier einen praxisbezogenen Ratgeber rund um Weihnachten erstellt, der diese Fragen beantworten soll.

Dieses Buch bietet auf 128 reich und farbig illustrierten Seiten ein Füllhorn an Hintergrundinformationen, Brauchtum und Mythologie, aber auch Tips und Hinweise für zeitgemäße naturreligiöse Weihnachtszeremonien.

Das beginnt bei Alternativen für das Schmücken des Weihnachtsbaumes und des Adventskranzes, setzt sich fort bei Backrezepten für Sinngebäck und Gestaltungsvorschlägen für den Julbogen, stellt den Julleuchter vor, erklärt den sachgemäßen und zeremoniellen Aufbau eines Julfeuers und gibt nützliche Hinweise für Mysterienspiele wie Winteraustreiben oder den Bau von Perchtenmasken.


128 Seiten, durchgängig 4-farbig bebildert, Format: 21,0 x 29,7 cm, Broschur.

5. überarbeitete Auflage!

Lieferzeit: 3-8 Werktage
19,95 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Inge Resch-Rauter: Unser keltisches Erbe -ab Januar 2017!

Die alte Kultur der Kelten mit Brauchtum und Ursprung

Dieses Buch war jetzt längere Zeit vergriffen und das ist nun die Neuauflage, leider auch schwerer, weswegen die Versandkosten hochgegangen sind!

Wir können es nur empfehlen, weil es eines der wichtigsten Bücher zu diesem Thema ist.

In diesem Buch finden Sie alles über unsere Wurzeln, über Brauchtum, Jahreskreisfeste, die Bedeutung von Flurnamen, Ortsnamen, Landschaftsnamen, alte Sagen und Märchen als Brücken in die Vergangenheit. Und man kann wunderbar selber dort, wo man lebt, zu forschen anfangen.

Das Buch beschäftigt sich dabei ganz viel mit unserer Sprache als Brücke zu unserer Vergangenheit. Die Bedeutung, die hinter den Worten liegt, die Bedeutung, die die Worte früher hatten.
Und das ergibt einen wunderbaren roten Faden zurück zu viel älteren Wurzeln.


Empfehlenswert!

Lieferzeit: 3-8 Werktage
34,90 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Inge Resch-Rauter: Keltische Gegenwart
Eine Spurensicherung

Ein besonderer Schwerpunkt in diesem letzten Band aus der Reihe der Keltenbücher von Inge Resch-Rauter liegt auf der Himmelskunde, dem Bergbau und dem Kampf.

In diesem Buch finden Sie alles zu diesen Themen über die Brücke des Brauchtums, die Bedeutung von Flurnamen, Ortsnamen,
Landschaftsnamen, alte Sagen und Märchen.
Und man kann wunderbar selber dort, wo man lebt, zu forschen anfangen.

Besonders interessant sind die Erforschungen von Inge Resch-Rauter zum Thema Himmeskunde, speziell zu Sirius als Wolfsstern und die Bedeutung von Wölfen im keltischen Schamanismus. Und dabei auch die Entschlüsselung einiger sehr bekannter deutscher Volksmärchen wie "Dornröschen" z.B.


Auf jeden Fall wieder sehr interessant, vor allem die Himmelskunde und die Mythen dazu, die auch viel von unserer keltischen Religiosität und dem keltischen Schamanismus erklären.

Lieferzeit: 3-8 Werktage
24,95 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details