Kundengruppe: Gast
Willkommen zurück!

Jordan: Edda

Jordan: Edda
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
Lieferzeit: 3-8 Werktage
Art.Nr.: AR-027-7
GTIN/EAN: 9783866630277
26,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten


Produktbeschreibung

Die heiligen Lieder der Ahnen

Der Edden gibt es viele, was sich zum einen auf das Buch als solches und auf die Übersetzungen, die Interpretationen, Anmerkungen und Vollständigkeit der Texte bezieht.

Aber eine EDDA, die richtig edel aufgemacht, schön gestaltet und textlich vollständig ist, gibt es nirgendwo. Dem schafft der Arun-Verlag jetzt endlich Abhilfe, denn die EDDA in der Übersetzung von Wilhelm Jordan erfüllt alle Anforderungen spielend.

Die Entscheidung zur Ausgabe der EDDA in der Übersetzung von Wilhelm Jordan wurde gefällt, weil die Übersetzung aus dem Isländischen ins Deutsche unserer Meinung nach hier am besten gelungen ist. Zahlreiche Kenner und Sprachverständige haben dieses Urteil zwischenzeitlich bestätigt.

Zusätzlich zum vollständigen Text der EDDA enthält das Buch einen weiteren Aufsatz von Wilhelm Jordan mit dem Titel: “Der epische Vers der Germanen und sein Stabreim.”

Im Gegensatz zu den fast ausschließlich bildleeren Edden ist unsere EDDA mit 50 gezeichneten Vignetten von Voenix illustriert.

560 Seiten, 50 s/w Abbildungen, Format: 15,1 x 22,8 cm, Hardcover


Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Spiesberger: Runenmagie
Dieses Handbuch ist ein erprobtes Übungs- und Nachschlagewerk für jeden, der sich mit dieser symbolischen Wurzelform, die eine über die ganze Welt verbreitete Ursymbolik repräsentiert, befassen will.

Es wird die Herkunft der Runen erklärt, ihre Beziehungen zum Tarot und ihre inneliegenden Kräfte.

Im besonderen werden die achzehn Runen des Futhork beschrieben, dazu Runenstellungen, Runengriffe, Aufnahme kosmischer und tellurischer Energieströme, heilende und magische Runenformeln, Runenrituale, Runenmystik und viele andere Spezialbereiche.

Die beste Anleitung zu ihrem Gebrauch ist wohl im "Lied der Hohen" in der Edda enthalten: "Und sind diese Sprüche Dir Menschensohn auch auf lang hinaus unerkennbar: Faß sie, erfährst Du sie; nutz sie, vernimmst Du sie; heil Dir, behieltst Du sie!"


155 Seiten

Lieferzeit: 3-8 Werktage
18,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Spiesberger: Runenpraxis für Eingeweihte
Ein Übungsbuch ist diese Schrift, das befähigt, die in den Runen wirkenden Kräfte in den Dienst körperlicher Gesundung und seelisch-geistigen Erwachens zu stellen.

Es wurde geschrieben für alle, die den fördernden, erfolgbringenden Einfluß dieser uralten Heilszeichen erproben wollen. Leicht nachahmbare Übungen!

225 Seiten

Lieferzeit: 3-8 Werktage
18,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Spiesberger: Runenpraxis für Eingeweihte
Ein Übungsbuch ist diese Schrift, das befähigt, die in den Runen wirkenden Kräfte in den Dienst körperlicher Gesundung und seelisch-geistigen Erwachens zu stellen. Es wurde geschrieben für alle, die den fördernden, erfolgbringenden Einfluß dieser uralten Heilszeichen erproben wollen. Leicht nachahmbare Übungen!

225 Seiten
Lieferzeit: 3-8 Werktage
18,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Guido v. List: Das Geheimnis der Runen
Das vorliegende Werk ist das älteste der wiederentdeckten Runenesoterik.

1908 erstmalig erschienen bietet es eine unglaubliche Fülle von weitgehend unbekanntem Weistum unserer germanischen Vorfahren.
Anhand der edischen Liedes von Odhins Runenzaubers zeigt von List die magische Bedeutung der Urrunen, um schließlich in das mystische Geheimnis Wuotans einzudringen und den erwachsenen Leser den Gott Wuotan als Urbild seiner selbst erkennen zu lassen. List benannte seine religiöse Lehre („Wuotanismus“) nach Wotan oder Odin, dem höchsten Gott der Germanen.

Ein von List besonders herausgehobener Aspekt ist die magische Kraft von Runen, von der bereits im Edda-Lied Hávamál die Rede ist. Lists originäre Leistung, die ihn nach Goodrick-Clarke zum „Pionier des völkischen Runenokkultismus“ machte, bestand darin, jeder der 18 Strophen des Hávamál eine Rune des Runen-„Alphabets“ (Futhark) zuzuordnen und diesen jeweils eine bestimmte okkulte Bedeutung zuzuschreiben.

Mit dem Runengeheimnis verbunden ist seine Bedeutung im kosmischen Werdegang, in der Zeichensymbolik, der Wappenkunst, weiterführend in die Grundvorstellungen germanischer Esoterik überhaupt. Ganz nebenbei erfährt der Leser überaus wichtige Erkenntnisse zu Volksbrauchtum und zahlreichen anderen Zusammenhängen germanischer Überlieferungen.

90 Seiten, Taschenbuchformat

Lieferzeit: 3-8 Werktage
9,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Thorsson: Runen-Set
Bereits die alten Germanen kannten und schätzten die Runen. Unser Wort „Buchstabe“ kündet von der Herkunft unserer Schrift, als die Runenzeichen in Buchenholzstäbchen eingekerbt wurden.
Heute geht es um nordische Gottheiten, den Glauben unserer Ahnen und die Orakelpraxis mit Runen.
Dieses Set mit Buch und 24 Runen aus Buchenholz ist eine Neuausgabe des Titels „Runen – Orakel, Beratung, Lebenshilfe“ aus der Reihe der Bibliothek der Orakel.

 

Lieferzeit: 3-8 Werktage
19,95 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Kummer: Heilige Runenmacht
Wiedergeburt des Armanentums durch Runenübungen und Tänze Im Jahre 1900 hat Professor Friedrich Fischbach in seinem Buch "Ursprung der Buchstaben Gutenbergs" die nordische Runen-Reihe mit 16 Runen (FUTHORK) mit zwei Runen aus der gemeingermanischen Runen-Reihe mit 24 Runen (FUTHARK) erweitert und damit als erster die esoterische Runen-Reihe mit 18 Runen eingeführt (siehe hierzu das Buch "Heilige Runen" von Géza von Neményi). Dies tat er, weil er die 18 Runen mit den 18 Zauberliedern Odins aus der Edda im Zusammenhang sah. Guido v. List hat die erweiterte 18er-Reihe Friedrich Fischbachs übernommen und in seinem im Jahre 1908 erschienenen Buch "Das Geheimnis der Runen" veröffentlicht (nach Guido von List dann Ernst Tristan Kurtzahn (1924), und viele andere wie dann auch Siegfried Kummer). In den 1920ern gründete Kummer die Dresdner Runenschule „Runa“ mit.

Inhaltsangabe:

Vorwort / Das älteste Runenlied der germanischen Bibel, der Edda. Nach Gorsleben / Einführung (Runenübungen — Rassengefühl) / Heilige Stunde / Runenübungen: 1. ― 13. Runnenstellung (Is = Ich-Rune ― H = Hag-All) / Die Erkl. g d. übr. Runen d. Futhorks: A = Ar-Rune / Th = Thorn-Rune / R = Rit-Rune / B = Bar-Rune / Y = Yr-Rune / G = Gibur-Rune / Runenschlüssel / Hohe Mysterien. Astralleibaussenden. „Walküren“. Doppelgänger. Aufhebung der Schwergewichts- und Anziehungskraft der Erde / Malteserkreuz, Hakenkreuz (Swastika). Die „hohe heilige Acht“ / Eingeweihten-Runenschulen. Das Gerionshaupt. Arehisosur / Das Erfühlen der Binderunen und Sigillen / Magische Quadrate. Jupiter Quadrat / Runentänze: Der Ich-, der Hakenschritt, der Stech- und Drehschritt, der Schrittwechsel. Schattentänze. Sieben rhythmische Tänze im Freien zu tanzen / Runen des Jahreslaufes / All-Feinkraftwellen-Runenstrom. / Magische Feinkräfte der Edel- und Halbedelsteine. / Jodler. / Die Tyr-Rune als Zauberformel. / Speerblätter. / Runen und Steinmetzzeichen. / Das „Vater-Unser“. / Mediales Schreiben und Zeichnen. / Mediales Malen. / Die Wirkungen der Heilkräuter auf die verschiedenen Krankheiten und ihre Beziehungen zu den Planeten, nach Karl von Eckartshausen. / Kräuter und Heilmittel. / Krankenbehandlung durch Heilrunen. / Fernbehandlung durch Heilrunen. / Das siderische Pendel. / Runen pendeln. / Kurze Charakteristik der arisch-astrologischen Tierkreiszeichen. Jedes Zeichen positiv und negativ gedeutet. / Die Bäume des Tierkreises und ihre Aura. / Einfache Anleitung zur Herstellung von Hausmarken und Familienwappen. / Deutung der Wappenfarben. / Bedeutung der astrologischen Farben. Runen-Wappentafel und Erklärung. / Die Runen des Tierkreises. / „Germanische Wiedergeburt“ von Philipp Stauff. / Einige Streiflichter meiner Gralserlebnisse. / Aus dem Sigrdrifumal der Edda. / Bund der arisch Unsichtbaren. / „Runenschule Runa“.

Taschenbuch: 259 Seiten

Lieferzeit: 3-8 Werktage
15,90 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details