Kundengruppe: Gast
Willkommen zurück!

Paperblank: Mystique - Midi

Paperblank: Mystique - Midi
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
Lieferzeit: 3-8 Werktage
Art.Nr.: PAP-3256-4
GTIN/EAN: 9781439732564
ab 21,95 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Größe


Produktbeschreibung

Le Gascon - Rosetten und Spiralen
Das Original dieses Einbands wird Le Gascon zugesprochen, einem legendären Buchbinder des 17. Jahrhunderts. Er gilt als der Erfinder des Pointillé- und des Fanfarenstils, und sein Einfluss ist während der gesamten späteren Geschichte der Buchbindung erkennbar.

Auch wenn dieser Einband nicht von ihm selbst, sondern von einem anderen französischen Meister stammt, entspricht er doch seinem Stil. Die ersten Einbände dieser Art erschienen gegen Ende der Herrschaft von Karl IX. und erregten auf grund der raffinierten, feingliedrigen Verzierungen hohe Aufmerksamkeit. Le Gascons Einbände im Fanfarenstil zeichneten sich durch vergoldete Muster und Bördelungen mit Pointillé-Ausschmückungen aus.

Der Originaleinband bestand aus rotem Marokkoleder mit geprägten Rosetten, Spiralen und Punktlinien. Ebenso zeigte er die für Le Gascon kennzeichnenden kleinen Abteilungen, die durch Einschnitzen des Leders entstanden. Aber egal, von wem das Original stammt, ist unser Einband eine Hommage an jene vollendete Kunstfertigkeit und fantasievolle Gestaltung.


Größe: Midi 130 x 180 mm, 240 Seiten, unliniert
Inklusive: Falt-Innentasche • Lesebändchen


Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Keltisches Pentagramm
Das Pentagramm wird von allen magischen Symbolen am meisten verehrt und hat viele neue Namen erhalten wie z.B. Drudenfuß ( = Druidenfuß), Hexenkreuz, Teufelszeichen, Salomons Siegel, Stern von Bethlehem, Stern der Heiligen Drei Könige.

In den alten Zeiten stand das Pentagramm für Leben oder Gesundheit. Es leitet sich von dem Apfelkern-Pentagramm der Erdmutter ab. Bis heute schneiden Zigeunerinnen einen Apfel quer auf, damit das Pentagramm zum Vorschein kommt, das sie als "Stern der Erkenntnis" bezeichnen.

Das Pentagramm war der keltischen Todesgöttin Morgan heilig. Ihr zu Ehren wurde es auf einem blutroten Schild getragen.

Es ist noch immer das Zeichen des Erdelementes im Tarot.

Wenn eine der Spitzen nach unten gerichtet war, so sah man darin den Kopf des gehörnten Gottes.

Während des Mittelalters hieß es auch, daß Hexen und Heiden sich mit dem Pentagramm segneten, anstatt das Kreuzzeichen zu machen.
Daher auch der Name "Hexenkreuz". Es galt als überaus starkes Schutzzeichen. Die Selbstsegnung mit dem Pentagramm wird folgendermaßen vollzogen: Man berührt mit der rechten Hand die linke Brust, die Stirn, die rechte Brust, dann zur linken Schulter, zur rechten Schulter und schließlich wieder die linke Brust, um das Pentagramm zu schließen.

Ein anderere Name ist auch "Drudenfuß". Dieser Name leitet sich gemäß der Edda von "Thrud" ab, was Kraft, Macht und Wissen bedeutet.
Die Druiden gehen auch auf diese Wortwurzel zurück. Aber auch die Tochter Thors heißt Thrud. Sie konnte sich in einen Schwan verwandeln, dessen Fußabdruck hohe Ähnlichkeit mit einem Pentagramm hat.

Als Amulett wird es zur Abwehr von Hexerei verwendet, zur Beschwörung und Unterwerfung von Geistern, als Schutz vor bösen und übernatürlichen Kräften und als Verteidigung gegen Angreifer, indem es den Zauber gegen seine Urheber wendet.


Material: nickelfrei; versilbert und vergoldet mit Swarowski-Kristalle und dazu passender Kette
Größe: ca. 3,5 cm

Lieferzeit: 3-8 Werktage
29,90 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Paperblank: Lederornament - unliniert
Dieses Paperblank ist ein wunderschönes Imitat eines Lederbuchrückens.


Handgemacht und trotzdem erschwinglich sind die Paperblanks von Hartley & Marks aus Kanada. Markenzeichen dieser Notizbücher mit ihren kunstvoll gestalteten Deckeln sind Lesebändchen, Falttaschen für kleine Erinnerungen und praktische Magnet-Klappverschlüsse.
Säurefreies Papier ist Ehrensache.

Sie können es für alles verwenden, da es innen unliniert ist.


Größe: 180 x 230 mm
144 Seiten
unliniert

Lieferzeit: 3-8 Werktage
19,95 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Paperblank: Safawidische Kunst - Midi
Buchkunst aus einem Goldenen Zeitalter

Unter den vielen Kleinodien des alten Islams ist die dekorative Buchbindekunst besonders hervorzuheben. Symmetrie und Feinheit der Linien sind die Kennzeichen dieser Bindungen, deren Stil sich über viele Jahrhunderte von einfachen geometrischen Mustern des 14. Jahrhunderts bis zu den komplexen Kompositionen des 16. Jahrhunderts erstreckt.

Mit dem Goldenen Zeitalter des Islams verbunden, stellte der persisch-safawidische Stil einen Höhepunkt der Buchkunst dar.

Diese Einbände zeigen Medaillons, Quadranten, Pflanzen und Tiermotive, einen pentagonalen Klappumschlag und haben aufwendig verzierte Dublüren (Deckelinnenseiten), exquisite Kreationen mit filigranen Mustern, farbigem Papier und Vergoldung.


Größen:

Midi: 130 x 180 mm, 144 Seiten, liniert

Lieferzeit: 3-8 Werktage
16,95 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Paperblank: Nocturnelle - Ultra - liniert
Durch die Antike inspiriert

Nirgendwo sind das Gewicht und die Herrlichkeit der Geschichte so deutlich zu spüren wie in der Buchkunst. Im neunzehnten Jahrhundert erlebte die Buchbinderei verschiedene Veränderungen, sowohl in funktioneller als auch in ästhetischer Hinsicht. Mechanische Fortschritte ermöglichten die Veröffentlichung in großen Auflagen, ohne die künstlerische Schönheit der Verzierungen der Stoff- und Ledereinbände zu vernachlässigen.

Unsere Reproduktion eines antiken französischen Einbands basiert auf einem Design von 1829 für „The Poetical Works of Thomas Moore“ der Verleger A. & W. Galignani. Sie enthält viele Markenzeichen der feinen Buchkunst jener Zeit, da sich die Verleger an ihren Vorfahren aus dem fünfzehnten, sechzehnten und siebzehnten Jahrhundert orientierten.

Der Einband erinnert an das feine Marokkoleder jener Zeit sowie an die Festigkeit, sorgfältige Endbehandlung und erhabenen Bünde, auf die anspruchsvolle Bücherfreunde so viel Wert legen. Die Verzierungen in Form von Rosetten, Spiralen und stilsierten Blättern spiegeln die architektonischen Tendenzen der Epoche wider. Die reichhaltigen Töne und vielfältigen Strukturen unserer Reproduktion erreichen eine erstaunliche Ähnlichkeit mit dem ursprünglichen Einband. Lassen Sie sich von der Antiquität inspirieren.

Inklusive: Lesebändchen
Merkmale: 240 Seiten • 210 x 300
Unliniert

Lieferzeit: 3-8 Werktage
32,95 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Paperblank: Pariser Mosaik - gross - liniert
Pariser Mosaik Safran

Die Pracht vielfarbiger Muster:
Unsere Kollektion „Pariser Mosaik“ wurde durch einen ledernen Mosaikeinband aus dem 18. Jahrhundert inspiriert, den der großartige Buchbinder Nicolas-Denis Derome gefertigt hat. Die Arbeiten des Meisters, der aus einer berühmten Familie von Buchbindern stammt, waren sehr begehrt, weil sie von einzigartigem Gespür für leichte und lebendige Designs zeugten.

Dieser mit Gold geschmückte, vielfarbige Einband erinnert an ein mittelalterliches Motiv, „au semé“ genannt, das aus kleinen dekorativen Mustern besteht, die in symmetrischen Linien angeordnet sind, was einem gesäten Feld ähnelt. Die Übernahme dieses alten heraldischen Motivs, verbunden mit dem Gebrauch von frischen Farben und neuen Materialien, brachte den Mosaikeinband in eine neue Ära der Kunstfertigkeit.

Inklusive: Falt-Innentasche • Lesebändchen
Merkmale: 144 Seiten • 180 x 230
liniert

Lieferzeit: 3-8 Werktage
24,95 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details