Kundengruppe: Gast
Willkommen zurück!

7 Chakra Kerze mit ätherischer Öle

7 Chakra Kerze mit ätherischer Öle
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
Lieferzeit: 3-8 Werktage
Art.Nr.: PH-630
GTIN/EAN: 8718657460000
12,90 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten


Produktbeschreibung

Chakra Regenbogen Duftkerze mit ätherischer Öle


Abmessungen: 21 x 6,5 cm

Brenndauer: 100 Stunden

Zusammensetzung: 100% Stearin (Palmöl), 100% natürlich 3% ätherischern Öle von Geissblatt und Zeder.


Sie wird in einer schönen Geschenkdose mit Text in Deutsch, Englisch und Niederländisch geliefert.


Stearin ist eine erneuerbare Ressource, die stets nachgepflanzt werden kann. Es brennt sauber und rauchlos, ohne Ruß und ohne Abfall zu hinterlassen (brennt bis zum Ende ab). Enthält keine Metalle, kein Blei und kein Zink, kein Paraffin; mit reinem Baumwolldocht.



In vielen Traditionen der Erde ist das Anzünden einer Kerze eine heilige Handlung, die mehr bedeutet als Worte sagen können; es geht um Dankbarkeit. Seit Urzeiten haben Menschen an heiligen Orten Kerzen angezündet.
Vielleicht möchtest Du Deinen Tag mit diesem schlichten Ritual beginnen oder beenden - einfach eine Kerze anzuzünden
Oder vielleicht möchtest du eine Geburtstagskerze brennen lassen für eine Freundin, einen Freund...

Wichtig dabei ist: Tue alles langsam und mit Achtsamkeit.

 

Der Begriff Chakra kommt aus dem Sanskrit und bedeutet soviel wie Rad oder Kreis. Er beschreibt die feinstofflichen Energiezentren unseres Körpers.

Diese Chakren sind eine Art Energiewirbel, welche sich trichterförmig öffnen können. Sie befinden sich in ständig kreisender Bewegung, wodurch sie Energien aussenden, aber auch in die Energiekörper hinein saugen.

In den meisten Lehren wird davon ausgegangen, dass jeder Mensch sieben sogenannte Hauptchakren hat. Hierbei sind jedem der sieben Chakren ganz bestimmte Funktionen zugeordnet, welche aufeinander aufbauen. Ein Teil der Funktionen bezieht sich auf den menschlichen Entwicklungsprozess, vom Urvertrauen im Wurzelchakra, dessen Basis als Kind gelegt wird, bis zur Erkenntnis des Universums im Alter, welches sich im Kronenchakra spiegelt.


Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Heiliges Drachenamulett
Größe: 6,3cm x 6,5cm

Material: Zinn versilbert und vergoldet


Drachen, die die Urkraft der Erde symbolisieren, sind mythische-magische Wesen.

Die Wyrd-Magie war eine Drachenmagie. Ihre Druiden wirkten wie Merlin Drachenzauber, d.h. sie kannten die alten Drachenlinien und Drachenpunkte des Landes und konnte sie nützen.

Die Drachenmagie war die stärkste und mächtigste und nur die mächtigsten keltischen Druiden konnten sie beherrschen. Sie wurde vielfach vor allem zu Heilzweckeneingesetzt und zum Kontakt zur Anderswelt.

Dieses Amulett ist eine stark mythisch-magische Energie.


Der Drache ist ein altes keltische Symbol für die Macht der Muttergöttin, für die Macht der Erdenergien, die Macht der Schöpfungsenergie überhaupt. Es ist ein Tier aus einer mythischen Welt, das Zugang hat zu verschiedenen Dimensionen z. B. Feuer, Wasser, Luft und Erde.

Aus dem Grund wird der Drache fast in allen Kulturen sehr verehrt, nur nicht in der christlichen, wo er als das Böse verteufelt und vernichtet werden muß - siehe die vielen Heiligenkämpfe gegen die Drachen. Er mußte vernichtet werden gerade, weil er so mächtig war und eine Gefahr darstellte für die neue Religion.

Das Pentagramm wird von allen magischen Symbolen am meisten verehrt und hat viele neue Namen erhalten wie z.B.:
Drudenfuß (= Druidenfuß), Hexenkreuz, Venusstern, Teufelszeichen, Salomons Siegel, Stern von Bethlehem, Stern der Heiligen Drei Könige.


In den alten Zeiten stand das Pentagramm für Leben, Fruchtbarkeit, Fortpflanzung, ewiges Leben. Es leitet sich von dem Apfelkern-Pentagramm der Erdmutter ab. Bis heute schneiden Zigeunerinnen einen Apfel quer auf, damit das Pentagramm zum Vorschein kommt, das sie als "Stern der Erkenntnis" bezeichnen.

Das Pentagramm war der keltischen Todesgöttin Morgan oder Morrigain heilig. Ihr zu Ehren wurde es auf einem blutroten Schild getragen.

Es ist noch immer das Zeichen des Erd-Elementes im Tarot.

Wenn eine der Spitzen nach unten gerichtet war, so sah man darin den Kopf des gehörnten Gottes.

Während des Mittelalters hieß es auch, daß Hexen und Heiden sich mit dem Pentagramm segneten, anstatt das Kreuzzeichen zu machen. Daher auch der Name "Hexenkreuz".

Es galt als überaus starkes Schutzzeichen. Die Selbstsegnung mit dem Pentagramm wird folgendermaßen vollzogen: Man berührt mit der rechten Hand die linke Brust, die Stirn, die rechte Brust, dann zur linken Schulter, zur rechten Schulter und schließlich wieder die linke Brust, um das Pentagramm zu schließen.

Ein anderere Name ist auch "Drudenfuß". Dieser Name leitet sich gemäß der Edda von "Thrud" ab, was Kraft, Macht und Wissen bedeutet. Die Druiden gehen auch auf diese Wortwurzel zurück. Aber auch die Tochter Thors heißt Thrud. Sie konnte sich in einen Schwan verwandeln, dessen Fußabdruck hohe Ähnlichkeit mit einem Pentagramm hat.

Zur Wortbedeutung "Venus-Stern" ist zu sagen, daß der Planet Venus dieses Zeichen des Pentagramms an den Himmel schreibt. Die Venus braucht 8 Jahre für einen Umlauf. Und in dieser Zeit vollzieht sie eine Bewegung, die das Pentagramm an den Himmel malt. Deswegen nannte man es "Venus-Stern". Und er stand darum auch für alle Qualitäten der Göttin Venus, wie Schönheit, Harmonie, Vollkomenheit, aber auch erotische Verschmelzung und Fruchtbarkeit.

Bei den Rosenkreuzern sieht man oft in der Mitte die fünfblättrige Rose, eine andere Form des Pentagramms. Auch für sie galt sowohl diese Rose als auch das Pentagramm als Ursprung der Welt, die Muttergöttin.

Ein weiteres Phänomen ist, daß sich alle Linien im Verhältnis nach dem Prinzip des goldenen Schnitts teilen (Zahl Phi) und das dieser goldene Schnitt ein Grundprinzip der Schöpfung ist, die überall vorkommt.

Als Amulett wird es zur Abwehr von Hexerei verwendet, zur Beschwörung und Unterwerfung von Geistern, als Schutz vor bösen und übernatürlichen Kräften und als Verteidigung gegen Angreifer, indem es den Zauber gegen seine Urheber wendet.

Lieferzeit: 3-8 Werktage
35,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Sun Catcher: Sonne

Ein wunderschöner Suncatcher für Ihr Fenster. Macht sich besonders gut in Kombination mit grünen Pflanzen!


Wenn Sie Bereiche in Ihrer Wohnung haben, wo die Chi-Kraft oder auch die Energie einfach stagniert oder angeregt werden sollte, dann sind dazu bewegliche Teile wie Mobiles sehr geeignet. Sie regen den Chi-Fluß wieder an, schon allein durch die Aufmerksamkeit, die sie ziehen.


Suncatcher bringen die Farben des Regenbogenspektrums in den Raum und aktivieren die fünf Elemente.

Auch wenn Sie z.B. die Tür gegenüber dem Fenster haben, kann so ein Suncatcher den Energiedurchfluß bremsen.


Länge 25 cm
Material Fiberglas

Lieferzeit: 3-8 Werktage
7,90 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Elfenamulett: Waldelfe
Dieses freche Waldelfen-Amulett steht für Inspiration, Wildheit, Natürlichkeit, Kreativität und Verbindung zur Weite des Waldes.

Elfen scheinen in vielen verschiedenen KKulturen und Glaubensrichtungen allbekannt zu sein. Indem du eine Elfensymbol trägst, zeigst du deine Verbindung zur magischen Natur und zu den Elfenreichen.

Die Legenden sagen, daß Elfen die Fähigkeit haben, Menschen nur das sehen zu lassen, was sie sehen sollen, und jene Gestalt annehmen, von der die Menschen glauben, dass sie sie hätten.
Elfenbilder können einen Hauch von Fröhlichkeit, Spaß und Freude ins Leben bringen.

Das Amulett ist ohne Kette und Band.

Material: Sterling Silber 925
Größe (cm): 4,4 x 4

Lieferzeit: 3-8 Werktage
35,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
China-Samtschuhe
Diese China-Samtschuhe gibt es jetzt schon als Klassiker seit 1972!!!
Und immer noch, und ganz besonders in letzter Zeit, sind sie "in".

Sei es zu Jeans, zu Röcken oder zu Kleidern - ob Jung oder Alt - sie sind einfach eine Art "Kultobjekt".

Unsere China Samtschuhe sind hervorragend verarbeitet:
saubere Nähte
1a Samtqualität aus 100 % Cotton
1a Innenfutter
gute Trageeigenschaften
verstellbare Riemen
stapazierfähiger Metallverschluss
bequemes Fußbett
vulkanisierte PVC Sohle

Die Größen gehen von Gr. 35 bis Gr. 42

Bitte Größe einfach bei der Bestellung unter Bemerkungen angeben!

Achtung: die Samtschuhe fallen eher größer aus!!!
Wer eine Zwischengröße hat, bitte die kleinere Größe bestellen!

Gr. 35 = Fußlänge: 21,8 cm
Gr. 36 = Fußlänge: 22,5 cm
Gr. 37 = Fußlänge: 23,2 cm
Gr. 38 = Fußlänge: 23,8 cm
Gr. 39 = Fußlänge: 24,5 cm
Gr. 40 = Fußlänge: 25,2 cm
Gr. 41 = Fußlänge: 25,8 cm
Gr. 42 = Fußlänge: 26,5 cm

Lieferzeit: 3-8 Werktage
11,90 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Rosenkreuz-Amulett (2)
Ein sehr weibliches Rosenkreuz-Amulett.

Symbolik:

Stiele:

Die Stiele der Rose bilden das alte Symbol der Triquetra, die Form der Dreifachen Göttin.

Sie besteht aus drei yoniförmigen "Fischblasen", die so miteinander verflochten sind, dass aus ihnen die "türlose" Version dieses Musters entsteht, die immer als magischer Schutz galt.

Die sogenannte "Fischblase" war auf der ganzen Welt ein Symbol für die Yoni oder Vulva.
Sie stand für die schöpferische Kraft des Weiblichen, den Muttergeist, der die Welt und die Götter gebar.

In der vorpatriarchalen Zeit glaubte man, dass die Männer eine Art von spiritueller Nahrungsquelle anzapfen konnten, wenn sie sich mit dieser weiblichen Kraft verbanden, und daraus resultierten nicht nur einige wenige Augenblicke gottähnlicher Seligkeit, sondern auch ein essentieller Kontakt mit dem mysteriösen und magischen Inneren eines weiblichen Körpers, der tatsächlich neues Leben erzeugen konnte.

Viele Liebesgöttinnen werden mit Meer, Fisch, Fischschwanz, Muscheln (siehe Venus) verbunden.

Die Christliche Kunst übernahm das Symbol, wobei es dort unter "Mandorla" bekannt ist, manchmal auch doppelsinnig als "Tor zum Himmel".


Rosen:

Die drei Rosen selber verdoppeln nach oben die Trinität der Göttin.
Die rote Rose war zu allen Zeiten und vor allem im Orient die "Blume der Göttin", das königliche Symbol der Weiblichkeit.
Selbst mittelalterliche Kirchenmänner waren der Meinung, dass die Rose ein weibliches Sexualsymbol sei und das Geheimnis der Körperpforte Mariä ausdrücke, aus der das Leben des Erlösers entsprang und somit wurde die Rose dann auf Maria übertragen mit Rosenkranz usw.

Bevor sie neuzeitlich verzüchtet wurde, besaß sie 5 Blütenblätter wie die Apfelblüte. Und sie bildete damit ein natürliches Pentagramm.


Das arabische Paradies wurde ursprünglich "Gülistan" oder "Rosengarten" genannt.


Altes Gedicht":

Als ich die Knospe öffnete,
Warf einen kleinen Samen
Ich direkt in ihre Mitte,
Als ich die Blütenblätter auseinanderzog,
Um zu bewundern ihre Lieblichkeit,
suchend den Kelch in seinem tiefsten Inneren.
(Williamson)


Material: nickelfreier u. bleifreier Zinn. Versilbert und vergoldet mit Swarowski Kristallen und dazu passender Kette

Lieferzeit: 3-8 Werktage
23,90 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Kohletabletten
Eine Rolle, bestehend aus 10 Kohletabletten

 

Anwendung:

Nehmen Sie ein feuerfestes Gefäß und geben Sie etwas Sand hinein, da es sehr heiß werden kann durch die Kohle.

 

Dann stellen Sie eine Kohletablette aufrecht in den Sand und zünden Sie an einer Seite an. Durch den Selbstzündemechanismus fängt bald die ganze Kohle an zu glühen.

 

Wenn sich an der Oberfläche eine grau-weiße Schicht bildet , können Sie die Tablette umlegen, mit der Mulde nach oben.

 

Sie brauchen sich nicht stressen und können sich bei allem ruhig Zeit lassen, da die Kohle sehr lange brennt (ca. 1 Std.) und genügend Zeit bleibt.

 

In die Mulde geben Sie dann ein wenig von dem Harz , den Kräutern oder was Sie verräuchern wollen. Diese Stoffe verglimmen und es bildet sich Rauch, der formenreich nach oben steigt.

 

Dosieren Sie vorsichtig und legen Sie lieber später wieder nach.

Die Kohle selber trocken aufbewahren.

Lieferzeit: 3-8 Werktage
ab 1,95 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details