Kundengruppe: Gast
Willkommen zurück!

Holy Smokes Blue Line: Amber Mond - 10g

Holy Smokes Blue Line: Amber Mond - 10g
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
Lieferzeit: 3-8 Werktage
Art.Nr.: HS-23
GTIN/EAN: 4250209800185
2,60 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten


Produktbeschreibung

Amber Mond ist einer der sinnlichsten und betörendsten Düfte.

Ein uraltes Aphrodisiakum

Blue Line - Die besondere Linie

Unsere Räucherstäbchen werden, soweit es in der heutigen Zeit möglich ist, nach ursprünglichen, traditionellen Rezepten hergestellt. Es werden natürliche Substanzen wie Hölzer, Blüten, Wurzeln, Harze, Kräuter und Öle gemischt und per Hand auf ein Bambusstäbchen gerollt. Lassen Sie sich von unseren natürlichen Düften inspirieren und erheben. Verzaubern Sie Ihren Alltag mit einem Hauch von Exklusivität.


Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Bernstein - 60 ml
Bernstein ist fossiles Harz, das schon in prähistorischer Zeit von Bäumen ausgeschieden worden ist.

Der deutsche Name stammt von "Brennstein", da er gut brennt. Seinen harzigen Duft entfaltet Bernstein aber nur, wenn er langsam verglimmt.

In der Antike wurde er als "Gold des Nordens" oder auch als "Tränen der Sonnentöchter" verehrt, was auch zugleich seine sonnige, positive und ernsthafte, zielgerichtete Energie zum Ausdruck bringt.

Sein Rauch ist daher fast ideal zum Verarbeiten und Integrieren "alter Themen" geeignet.


Dass Rauch von bestimmten Pflanzen auf das Geistesleben der Menschen einwirkt, war schon zu Höhlenzeiten erkannt worden und wurde deshalb kultisch bedeutsam. In dem Rauch oder Geruch erkannte man das Wirken der Geister oder Götter. Er wurde als magisch erlebt.

Das Entzünden von Räucherwerk gehört zu den ältesten rituellen Praktiken der Menschheit.
Schamanen versetzten sich mit dem aufsteigenden Rauch bestimmter Hölzer, harze und Blätter in Trance, Seherinnen inhalierten den Rauch von bewußtseinsverändernden Stoffen, um in Ekstase zu verfallen. Priesterinnen und Priester verbrannten Harze, um Kontakt zu den Göttern und Göttinnen herzustellen.
Mit Weihrauch wurden Dämonen beschworen oder vertrieben.
Bauwerke und Tempelanlagen wurden damit geweiht und gereinigt.
Auch Kranke oder Besessene konnten damit geheilt werden.
(Von Dr. Christian Rätsch: Auszug aus seinem Buch "Der Atem des Drachen")

Lieferzeit: 3-8 Werktage
5,90 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
1001 Nacht - 60 ml
Weihrauchmischung

 

1001 Nacht führt in das Reich der Sinn und in die Geheimnisse des Orients und ist eine wohlriechende, feine Mischung.

Bestandteile:

Verschiedene Sorten von Olibanum (Weihrauch), Benzoe, Myrrhe, Sandelholz und Lavendelblüten.

 

Im Altertum war Weihrauch (=Olibanum) das bedeutendste Räucherharz überhaupt. Alte Bezeichnungen für Weihrauch waren unter anderem "Tränen der Götter". Oder die alten Ägypter nannten die Harzperlen des Weihrauchs den „Schweiß der Götter“. Vor dreitausend Jahren gab es bereits feste Handelswege, die Weihrauchstraßen, die das kostbare Harz nach Ägypten brachten.

Das deutsche Wort "Weihrauch" vermittelt die spirituelle und religiöse Bedeutung von "heiliger Rauch" - dieselbe Wortwurzel, die ja auch in Weihnacht zu finden ist.

Die praktischen Erfolge waren wohl zahlreich genug, dass das teure Mittel auch noch im Mittelalter als Medizin eingesetzt wurde, so auch von Hildegard von Bingen.



Dass Rauch von bestimmten Pflanzen auf das Geistesleben der Menschen einwirkt, war schon zu Höhlenzeiten erkannt worden und wurde deshalb kultisch bedeutsam. In dem Rauch oder Geruch erkannte man das Wirken der Geister oder Götter. Er wurde als magisch erlebt.

Das Entzünden von Räucherwerk gehört zu den ältesten rituellen Praktiken der Menschheit.
Schamanen versetzten sich mit dem aufsteigenden Rauch bestimmter Hölzer, harze und Blätter in Trance, Seherinnen inhalierten den Rauch von bewußtseinsverändernden Stoffen, um in Ekstase zu verfallen. Priesterinnen und Priester verbrannten Harze, um Kontakt zu den Göttern und Göttinnen herzustellen.
Mit Weihrauch wurden Dämonen beschworen oder vertrieben.
Bauwerke und Tempelanlagen wurden damit geweiht und gereinigt.
Auch Kranke oder Besessene konnten damit geheilt werden.
(Von Dr. Christian Rätsch: Auszug aus seinem Buch "Der Atem des Drachen")

Lieferzeit: 3-8 Werktage
5,90 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Holy Smokes Blue Line: Aphrodite  - 10g
Der Zauber und Rausch der Göttin der Liebe, feminin und exotisch.

Blue Line - Die besondere Linie

Unsere Räucherstäbchen werden, soweit es in der heutigen Zeit möglich ist, nach ursprünglichen, traditionellen Rezepten hergestellt. Es werden natürliche Substanzen wie Hölzer, Blüten, Wurzeln, Harze, Kräuter und Öle gemischt und per Hand auf ein Bambusstäbchen gerollt. Lassen Sie sich von unseren natürlichen Düften inspirieren und erheben. Verzaubern Sie Ihren Alltag mit einem Hauch von Exklusivität.

Lieferzeit: 3-8 Werktage
2,60 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Holy Smokes Blue Line: Moschus - 10g
Eine wundervolle feine und süße Version des mächtigen Moschus-Duftes

Menge: ca. 10g

Blue Line - Die besondere Linie

Unsere Räucherstäbchen werden, soweit es in der heutigen Zeit möglich ist, nach ursprünglichen, traditionellen Rezepten hergestellt. Es werden natürliche Substanzen wie Hölzer, Blüten, Wurzeln, Harze, Kräuter und Öle gemischt und per Hand auf ein Bambusstäbchen gerollt. Lassen Sie sich von unseren natürlichen Düften inspirieren und erheben. Verzaubern Sie Ihren Alltag mit einem Hauch von Exklusivität.

Lieferzeit: 3-8 Werktage
2,60 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Holy Smokes Blue Line: Patchouli - 10g
Patchouli in seiner klassichen Version, reich und üppig. Erinnert an die alte Hippi-Zeit.
Wer hatte da nicht Patchouli?!

> Blue Line - Die besondere Linie

Unsere Räucherstäbchen werden, soweit es in der heutigen Zeit möglich ist, nach ursprünglichen, traditionellen Rezepten hergestellt. Es werden natürliche Substanzen wie Hölzer, Blüten, Wurzeln, Harze, Kräuter und Öle gemischt und per Hand auf ein Bambusstäbchen gerollt. Lassen Sie sich von unseren natürlichen Düften inspirieren und erheben. Verzaubern Sie Ihren Alltag mit einem Hauch von Exklusivität.

Lieferzeit: 3-8 Werktage
2,60 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Ritual - 60 ml
Für die Praktiker unter den Weihrauchbenutzern.

Bestandteile: Verschiedene Sorten Olibanum, Myrrhe, Benzoe, Sandelholz, Lavendelblüten

Im Altertum war Weihrauch (=Olibanum) das bedeutendste Räucherharz überhaupt. Alte Bezeichnungen für Weihrauch waren unter anderem "Tränen der Götter". Oder die alten Ägypter nannten die Harzperlen des Weihrauchs den „Schweiß der Götter“. Vor dreitausend Jahren gab es bereits feste Handelswege, die Weihrauchstraßen, die das kostbare Harz nach Ägypten brachten.

Das deutsche Wort "Weihrauch" vermittelt die spirituelle und religiöse Bedeutung von "heiliger Rauch" - dieselbe Wortwurzel, die ja auch in Weihnacht zu finden ist.

Die praktischen Erfolge waren wohl zahlreich genug, dass das teure Mittel auch noch im Mittelalter als Medizin eingesetzt wurde, so auch von Hildegard von Bingen.



Dass Rauch von bestimmten Pflanzen auf das Geistesleben der Menschen einwirkt, war schon zu Höhlenzeiten erkannt worden und wurde deshalb kultisch bedeutsam. In dem Rauch oder Geruch erkannte man das Wirken der Geister oder Götter. Er wurde als magisch erlebt.

Das Entzünden von Räucherwerk gehört zu den ältesten rituellen Praktiken der Menschheit.
Schamanen versetzten sich mit dem aufsteigenden Rauch bestimmter Hölzer, harze und Blätter in Trance, Seherinnen inhalierten den Rauch von bewußtseinsverändernden Stoffen, um in Ekstase zu verfallen. Priesterinnen und Priester verbrannten Harze, um Kontakt zu den Göttern und Göttinnen herzustellen.
Mit Weihrauch wurden Dämonen beschworen oder vertrieben.
Bauwerke und Tempelanlagen wurden damit geweiht und gereinigt.
Auch Kranke oder Besessene konnten damit geheilt werden.
(Von Dr. Christian Rätsch: Auszug aus seinem Buch "Der Atem des Drachen") l

Lieferzeit: 3-8 Werktage
5,90 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details