Kundengruppe: Gast
Willkommen zurück!

Brigit's Sonnenamulett

Brigits Sonnenamulett
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
Lieferzeit: 3-8 Werktage
Art.Nr.: CZ-7
GTIN/EAN: 5036018057072
20,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten


Produktbeschreibung

Brigit war die dreifache Göttin des großen keltischen Reiches der Brigantia, das Teile Englands, Spaniens und Frankreichs umfaßte.

Da die katholische Kirche den uralten Kult der Brigit nicht ausrotten konnte, sprachen sie sie unvorsichtigerweise heilig.
Das Fest der heiligen Brigit wurde am 1. Februar gefeiert, dem ersten Frühlingstag nach dem heidnischen Kalender. Es wird auch Imbolc genannt, der Tag der Vereinigung zwischen Gott und Göttin.

Die Kirche machte daraus "Maria Lichtmeß". Bei den Hexen war es einer der höchsten Feiertage.

Dieses Amulett bedeutet die Geburt des inneren Lichtes, die Entstehung neuen Lebens.

Größe (cm): 2.6
Material: Zinn


Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Chakra Stern - Anhänger
Chakra-Schmuck
925 Silber

Chakra-Stern

Das Zirkonia-Zentrum dieses Sterns verkörpert das göttliche, reine und klare Licht. Die Blütenblätter symbolisieren unsere Chakras, die miteinander verbunden sind. Anhänger, Ø ca. 23 mm

Material: 925er Sterling Silber mit Granat, Carneol, Citrin, Peridot, Blauer Topaz, Iolith und Amethyst.

Durchmesser: 23 mm

Der Begriff Chakra kommt aus dem Sanskrit und bedeutet soviel wie Rad oder Kreis. Er beschreibt die feinstofflichen Energiezentren unseres Körpers.

Diese Chakren sind eine Art Energiewirbel, welche sich trichterförmig öffnen können. Sie befinden sich in ständig kreisender Bewegung, wodurch sie Energien aussenden, aber auch in die Energiekörper hinein saugen.

In den meisten Lehren wird davon ausgegangen, dass jeder Mensch sieben sogenannte Hauptchakren hat. Hierbei sind jedem der sieben Chakren ganz bestimmte Funktionen zugeordnet, welche aufeinander aufbauen. Ein Teil der Funktionen bezieht sich auf den menschlichen Entwicklungsprozess, vom Urvertrauen im Wurzelchakra, dessen Basis als Kind gelegt wird, bis zur Erkenntnis des Universums im Alter, welches sich im Kronenchakra spiegelt.

Lieferzeit: 3-8 Werktage
49,90 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Elfenamulett: Engel-Elfe
Schutz, Geborgenheit und Sicherheit

Dieses Amulett der Engelelfe steht für Treue und Mitgefühl und wacht über dich Tag und Nacht. Das Amulett steht für Stärke und Zuversicht, und man glaubt, dass diese Elfe schlechte Stimmungen vertreiben kann. Sie steht für spirituelle Stärke und Schutz.


Das Amulett ist ohne Kette und Band.

Material: Sterling Silber 925
Größe (cm): 4,5 x 2,1 cm

Lieferzeit: 3-8 Werktage
29,90 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Keltisches Pentagramm
Das Pentagramm wird von allen magischen Symbolen am meisten verehrt und hat viele neue Namen erhalten wie z.B. Drudenfuß ( = Druidenfuß), Hexenkreuz, Teufelszeichen, Salomons Siegel, Stern von Bethlehem, Stern der Heiligen Drei Könige.

In den alten Zeiten stand das Pentagramm für Leben oder Gesundheit. Es leitet sich von dem Apfelkern-Pentagramm der Erdmutter ab. Bis heute schneiden Zigeunerinnen einen Apfel quer auf, damit das Pentagramm zum Vorschein kommt, das sie als "Stern der Erkenntnis" bezeichnen.

Das Pentagramm war der keltischen Todesgöttin Morgan heilig. Ihr zu Ehren wurde es auf einem blutroten Schild getragen.

Es ist noch immer das Zeichen des Erdelementes im Tarot.

Wenn eine der Spitzen nach unten gerichtet war, so sah man darin den Kopf des gehörnten Gottes.

Während des Mittelalters hieß es auch, daß Hexen und Heiden sich mit dem Pentagramm segneten, anstatt das Kreuzzeichen zu machen.
Daher auch der Name "Hexenkreuz". Es galt als überaus starkes Schutzzeichen. Die Selbstsegnung mit dem Pentagramm wird folgendermaßen vollzogen: Man berührt mit der rechten Hand die linke Brust, die Stirn, die rechte Brust, dann zur linken Schulter, zur rechten Schulter und schließlich wieder die linke Brust, um das Pentagramm zu schließen.

Ein anderere Name ist auch "Drudenfuß". Dieser Name leitet sich gemäß der Edda von "Thrud" ab, was Kraft, Macht und Wissen bedeutet.
Die Druiden gehen auch auf diese Wortwurzel zurück. Aber auch die Tochter Thors heißt Thrud. Sie konnte sich in einen Schwan verwandeln, dessen Fußabdruck hohe Ähnlichkeit mit einem Pentagramm hat.

Als Amulett wird es zur Abwehr von Hexerei verwendet, zur Beschwörung und Unterwerfung von Geistern, als Schutz vor bösen und übernatürlichen Kräften und als Verteidigung gegen Angreifer, indem es den Zauber gegen seine Urheber wendet.


Material: nickelfrei; versilbert und vergoldet mit Swarowski-Kristalle und dazu passender Kette
Größe: ca. 3,5 cm

Lieferzeit: 3-8 Werktage
29,90 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Keltisches Pentagramm
Das Pentagramm wird von allen magischen Symbolen am meisten verehrt und hat viele neue Namen erhalten wie z.B. Drudenfuß ( = Druidenfuß), Hexenkreuz, Teufelszeichen, Salomons Siegel, Stern von Bethlehem, Stern der Heiligen Drei Könige.

In den alten Zeiten stand das Pentagramm für Leben oder Gesundheit. Es leitet sich von dem Apfelkern-Pentagramm der Erdmutter ab. Bis heute schneiden Zigeunerinnen einen Apfel quer auf, damit das Pentagramm zum Vorschein kommt, das sie als "Stern der Erkenntnis" bezeichnen.

Das Pentagramm war der keltischen Todesgöttin Morgan heilig. Ihr zu Ehren wurde es auf einem blutroten Schild getragen.

Es ist noch immer das Zeichen des Erdelementes im Tarot.

Wenn eine der Spitzen nach unten gerichtet war, so sah man darin den Kopf des gehörnten Gottes.

Während des Mittelalters hieß es auch, daß Hexen und Heiden sich mit dem Pentagramm segneten, anstatt das Kreuzzeichen zu machen.
Daher auch der Name "Hexenkreuz". Es galt als überaus starkes Schutzzeichen. Die Selbstsegnung mit dem Pentagramm wird folgendermaßen vollzogen: Man berührt mit der rechten Hand die linke Brust, die Stirn, die rechte Brust, dann zur linken Schulter, zur rechten Schulter und schließlich wieder die linke Brust, um das Pentagramm zu schließen.

Ein anderere Name ist auch "Drudenfuß". Dieser Name leitet sich gemäß der Edda von "Thrud" ab, was Kraft, Macht und Wissen bedeutet.
Die Druiden gehen auch auf diese Wortwurzel zurück. Aber auch die Tochter Thors heißt Thrud. Sie konnte sich in einen Schwan verwandeln, dessen Fußabdruck hohe Ähnlichkeit mit einem Pentagramm hat.

Als Amulett wird es zur Abwehr von Hexerei verwendet, zur Beschwörung und Unterwerfung von Geistern, als Schutz vor bösen und übernatürlichen Kräften und als Verteidigung gegen Angreifer, indem es den Zauber gegen seine Urheber wendet.

 

Lieferzeit: 3-8 Werktage
23,59 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Bluse lang: Gr. M-XL

Diese Bluse ist sehr reizvoll und vorteilhaft, weil sie über alle empfindlichen Stellen weich drüberfällt.

Sie kann deshalb auch für größere Größen getragen werden!


Material: 100% Viscose

Größe:
M/L entspricht hier 38-42
XL entspricht 42-44

Pflegehinweis: Vor dem ersten Waschen in Essigwasser einlegen zur Fixierung der Farben!

Lieferzeit: 3-8 Werktage
ab 39,90 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Keltischer Lebensbaum
Der Baum ist gleichsam Vertreter der Mutter Erde. Durch das Wurzelwerk steht der Baum in Verbindung mit der Erdgöttin und symbolisiert die Materie, während die Krone in den Himmel ragt und den universellen Geist darstellt. Der Lebensbaum ist ein uraltes Symbol vieler Kulturen.

Bei den Kelten hieß er "Yggdrasil" und er verband die verschiedenen Reich, unter der Erde, auf der Erde, auch "Mittelerde" genannt und darüber. Reiche mit unterschiedlichster Bedeutung, die zusammen die Welt als Ganzes repräsentieren in ihrer Ganzen Vielfalt, Vielschichtigkeit und Wesenhaftigkeit, mythisch-magisch.


Material: Messing / Kupfer; Durchmesser: 2,5 cm
Lieferzeit: 3-8 Werktage
ab 12,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details